Mein Benutzer

Ausstellung Menschenbilder am Mariahilferplatz

ausstellung,menschenbilder,grazer mariahilferplatz,55 steirische fotografin,fotografen,graz,breite palette,verschiedenste fotokünste,landesinnung der berufsfotografen,erfolgreichAusstellung Menschenbilder am Grazer Mariahilferplatz


Insgesamt 55 steirische Fotografinnen und Fotografen nehmen dieses Jahr am Mariahilferplatz in Graz an der Ausstellung teil.

Dem Publikum wird eine breite Palette von verschiedensten Fotokünsten geboten.

 

ausstellung,menschenbilder,grazer mariahilferplatz,atelier jungwirth,horst stasny,kurator,demonstrieren,broterwerblichn tätigkeit,sinn,freude am ausdruck,freien lauf lassen,umsetzung kreativer vorstellungenDie Landesinnung der Berufsfotografen hat auch heuer diese erfolgreiche Ausstellung unterstützt, die vom Atelier Jungwirth ausgerichtet wird. 

Sinn der Ausstellung so Horst Stasny (Fotograf und Kurator der Ausstellung) ist es wohl, zu demonstrieren, dass es neben der rein broterwerblichen Tätigkeit auch Arbeiten gibt, die dem Sinn und der Freude am Ausdruck freien Lauf lassen.

Umsetzung kreativer Vorstellungen in perfekter Weise.

ausstellung,menschenbilder,grazer mariahilferplatz,perfekte weise,spätsommerlich,herbstwetter, 55 steirische fotografin,fotografen,graz,breite palette,verschiedenste fotokünste,landesinnung der berufsfotografenUnd das alles am schönen Mariahilferplatz in Graz bei spätsommerlichem Herbstwetter. 

Die beeindruckende Ausstellung ist noch bis 26. Oktober 2013 zu besichtigen.
 

Copyright-Regeln, optimalen Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier!

Größere Formate gibt es hier 

ausstellung,menschenbilder,grazer mariahilferplatz,erfolgreich, atelier jungwirth,horst stasny,kurator,demonstrieren,broterwerblichn tätigkeit,sinn,freude am ausdruck,freien lauf lassen,umsetzung kreativer vorstellungen

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.