Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Europaweiter Autofreier Tag und Mobilitätsfest Graz 2015

Bei Interesse an größeren Bildern oder Fotos ohne Logo lesen Sie bitte die Bedingungen unten.

Europaweiter Autofreier Tag und Mobilitätsfest Graz 2015

Innenstadt Graz
22. September 2015

europaweiter autofreier tag,mobilitätsfest graz 2015,städtische abteilung für verkehrsplanung,22. september 2015,viele besucher,innenstadt,fest,geschicklichkeitsräder

Das Mobilitätsfest der städtischen Abteilung für Verkehrsplanung für den Europaweiten Autofreien Tag hat wieder viele Besucher in die Innenstadt gelockt. Das Fest startete mit Geschicklichkeitsrädern, Rad-Service, einer Rad-Waschanlage, Trial Shows und einem Geschicklichkeitsparcours. Für Stimmung sorgten Moderator Gonzo Renger und die grandiose Live-Coverband EGON7.

 

Pünktlich um 15 Uhr startete die Vergleichsmittelfahrt Klimabündnis Steiermark – unter anderem am Start Vorstandsdirektorin Magistra Barbara Muhr, Stadtrat Mag. Mario Eustacchio, Stadträtin Lisa Rücker mit verschiedenen Fortbewegungsmitteln, vom Bike bis zur Holding.

Als Sieger qualifizierte sich Stadtrat Mag. Mario Eustacchio.

,moderator gonzo renger,grandiose live-coverband egon7,europaweiter autofreier tag,mobilitätsfest graz 2015,rad-service,rad-waschanlage,trial shows,geschicklichkeitsparcours,stimmung 

Schlussendlich startete um 17 Uhr die 7. Tour de Graz über 27, 5 Kilometer mit Radlerinnen und Radlern, E-Bikern, Skatern und einigen anderen Fortbewegungsmitteln.

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Wenn Sie alle diese Bilder von "Autofreier Tag und Mobilitätsfest in Graz 2015" am 22. September 2015 bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen -> 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at gehört aber zu unserer Vereinbarung.

europaweiter autofreier tag,mobilitätsfest graz 2015,vergleichsmittelfahrt,klimabündnis steiermark,vorstandsdirektorin magistra barbara muhr,stadtrat mag. mario eustacchio,stadträtin lisa rücker

Tipps

News und Wissenswertes

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.