Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Österreichische Politik - Bundes-Verwaltung

Suchen Sie hier in allen Blog-Bereichen von INFOGRAZ.at mit Google™-Technik

Politisches System Österreichs

blog,österreich,vertrag,eu union,european union,blogspot,bund,blogs,österreichisch,wahl,thema,politik,themen,republik,bereich,wahlen,partei

Schema der vertikalen staatlichen Gliederung Österreichs (klick zum vergrößern)

Das Politische System der Republik Österreich basiert auf den Grundsätzen der Demokratie, der republikanischen Staatsform, des Bundesstaates, des Rechtsstaates, der Gewaltenteilung, des liberalen Prinzips und der Zugehörigkeit zur Europäischen Union.

Wichtigste Rechtsgrundlagen des politischen Systems sind der Vertrag von Lissabon über die Struktur der EU und die Bundesverfassung.

Wahlsystem (Verhältniswahlrecht) führt oft zu Koalitionen

blog,Schema des staatsrechtlichen Systems Österreichs,system,eu, bundesländer,politische,prinzip,lissabon,bundesland,parteien,politisch,demokratie,verfassung,politiker,gerichtshof

Schema des staatsrechtlichen Systems Österreichs (klick zum vergrößern) 

Das EU-Mitglied Republik Österreich ist eine semipräsidiale parlamentarische Demokratie.

Wahlen werden in Österreich großteils nach dem Verhältniswahlrecht durchgeführt, was zur Folge hat, dass die Parteien meist Koalitionen bilden müssen. Wie in fast allen Demokratien spielen die Parteien eine zentrale Rolle im politischen Leben Österreichs.

Die Aufgabenverteilung zwischen Österreich und der EU wird im EU-Vertrag geregelt, die zwischen den Bundesländern und dem Bund durch das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG). Über die Einhaltung des EU-Vertrages wacht der Europäische Gerichtshof, über die des B-VG und der anderen Verfassungsgesetze der Verfassungsgerichtshof. © WikipediA 

Aktuelles zum Thema

Euroland wird Schlaraffenland

Euroland wird Schlaraffenland

Die Ankündigung der Europäischen Zentralbank, Staatsanleihen in der Höhe von mehr als einer Billion(!) Euro zu kaufen, ist schlicht eine Katastrophe.

Das Wissen der Nobelpreisträger

Das Wissen der Nobelpreisträger

Das alljährliche Nobelpreisträger-Treffen in Lindau wird von den meisten österreichischen Medien, Politikern und Fachleuten ignoriert.

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.