Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Fotograf Graz, Fotografin – Fotografie: Bewerbungsfoto, Passbilder, Familienfotos, Portraitfoto, Aktbilder...

Die Grazer 'Fotozunft' - Meister und Meisterinnen ihres Berufs, ob Baby- bzw. Kinderbilder oder auch Aktbilder gewünscht sind.

Model,Portraitfoto,Bewerbungsfoto,fotos,außergewöhnlich,top,erinnerung
Fotograf: ein schönes Model erbringt ein perfektes Portraitfoto oder Bewerbungsfoto.

Fotos aus Graz von feierlichen Anlässen, Bilder von einmaligen Erlebnissen oder von unvergesslichen Momenten bedürfen einer fachlich richtigen Handhabung.

Bleibende Momente, an die man sich gerne erinnert. Bewerbungsfoto und Portraitfoto sind ganz anders zu sehen.

Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema Fotoshooting. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

1 finKreativ - Bettina Fink - Fotografie

finKreativ Logo 125
Florianigasse 27, 8020 Graz
+43 676 326 8099

Grafik - Malerei - Bodypainting - Visagistik - permanent make up

Bettina Fink zeigt mit liebevoller Art, wie man seinen Körper ins rechte Licht rückt. Mit Leidenschaft bringt sie dein inneres Strahlen nach außen und das Gesamtkunstwerk Mensch zum Leuchten. Verbringe eine schöne Zeit beim Fotoshooting, einer Make-up-Beratung, Körperbemalung oder beim Planen permanenter Schönheit.

Außerdem setzt sie ihre Kreativität für Werbedesign, Tattoos, Malereien usw. um.

Anlässe, die man nicht wiederholen kann - da soll man es nicht mit Laien versuchen

Fotografin,professionelle,Kamera,Passbilder,bild,taufe,aufnahme,aktfotograf,portrait fotografie
Gut beraten als Fotografin, wenn man in jedem Fall eine professionelle Kamera einsetzt. Für Passbilder genauso wie für Naturfotografie.

Ein Fotostudio hat ein breites Portfolio:

  • Aktbilder
  • Babybilder
  • Bewerbungsfoto
  • Fotoshooting
  • Familienfotos
  • Kinderbilder
  • Passbilder
  • Portraitfoto

Fotograf / Fotografin nennt sich auch jede(r), der/die (siehe unten) sein Baby knipsen und eine Kamera halten kann. Profis haben auch ein gutes Gespür für das Shooting künstlerischer Aktbilder - Laien rutschen oft in die Pornographie ab- Wir raten Ihnen, die Profis unter den Fotografen in Graz und Umgebung bzw. Fotografinnen zu beschäftigen, wenn Sie von wichtigen Ereignissen sicher gute Bilder haben möchten.

Wenn Ihre Leidenschaft für die „fotografische Wiedergabe“ aber sehr groß ist: hier sind auch Möglichkeiten für das Erlernen der Fotografie. Wir werden hier noch mehr Angebote aufnehmen: derzeit sind es die Akademie für angewandte Photographie in Graz und die Donau-Universität Krems. Vielleicht sind die beiden schwer vergleichbar – machen Sie sich selbst ein Bild.

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen. Friedrich Dürrenmatt

Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen. Lewis W. Hine

Hund,Katze,Tierbilder,Kinderbilder,Baby Fotoshooting,professionelle Bilder,fotostudio,fotogeschäft
‚Hund und Katz‘: Tierbilder und Kinderbilder erwecken große Aufmerksamkeit. Baby Fotoshooting ist das Vergnügen der Eltern – einige professionelle Bilder sollte man auch haben.

Zu all den Dingen, die wir nicht sehen können, gesellen sich noch die Dinge, die wir nicht sehen wollen, weil wir uns entschieden haben, sie zu ignorieren. Im Augenblick habe ich zum Beispiel beschlossen, das Geräusch meines Atems, das Gefühl des Rings an meinem Finger, den Anblick der Brille direkt auf meiner Nase, ja sogar den der Nase selbst zu ignorieren. Die Blende einer Kamera und die Pupille sind nicht dazu da, Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden. Wer je eine Kamera in der Hand hatte weiß, dass zuviel Information einen genauso blind machen kann wie zuwenig.  Wenn Sie sich alle neun Sinfonien von Beethoven gleichzeitig anhören wollen, würden Sie nur den Krach hörenK.C. Cole

Wir wiederholen hier (rechte Navigation) nicht, sondern gehen nach der Gliederung der WKO. Da wird innerhalb der Fotografen noch nach den sog. Berufsgruppen unterschieden. Das ändert sich laufend - wir nehmen Neues dazu - alte Berufsgruppen bleiben bestehen. Fotograf / Fotografin - hier sollten Sie alle sein.

Die Fotografie ist ein Medium, das in sehr verschiedenen Zusammenhängen eingesetzt wird.

Fotoshooting,Fotografie,architektur,art,magazin,digital,shooting,graz,fotopapier,artwork
Fotoshooting mit Kindern ist seit Erfindung der Fotografie wahrscheinlich das beliebteste Hobby.

Kinderbilder, Familienfotos und auch ein Portraitfoto, von einem Profi gemacht, zu besitzen, ist definitiv ein Wert, den man später zu schätzen weiß.

Der Begriff Photographiewurde erstmals (noch vor englischen oder französischen Veröffentlichungen) am 25. Februar 1839 vom Astronomen Johann Heinrich Maedler in der Vossischen Zeitung verwendet. Bis ins 20. Jahrhundert bezeichnete "photography" alle Bilder, welche rein durch Licht auf einer chemisch behandelten Oberfläche entstehen.

Die „fotografische Wiedergabe“ ist ein Medium, das in sehr verschiedenen Zusammenhängen eingesetzt wird. Fotografische Abbildungen können beispielsweise Gegenstände mit primär künstlerischem (künstlerische Fotografie) oder primär kommerziellem Charakter sein (Industriefotografie, Werbefotografie und Modefotografie). Die Fotografie kann unter künstlerischen, technischen (Fototechnik), ökonomischen (Fotowirtschaft) und gesellschaftlich-sozialen (Amateurfotografie, Arbeiterfotografie und Dokumentarfotografie) Aspekten betrachtet werden. Des Weiteren werden Fotografien im Journalismus und in der Medizin verwendet.

Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann. Nadar, 1856

Die Fotografie ist teilweise ein Gegenstand der Forschung und Lehre in der Kunstgeschichte und der noch jungen Bildwissenschaft. Der Kunstcharakter war lange Zeit umstritten, wird jedoch seit einigen Jahren zunehmend anerkannt. Einige Forschungsrichtungen ordnen sie der Medien- oder Kommunikationswissenschaft zu, auch diese Zuordnung ist umstritten.

Die Photographie unterliegt dem komplexen und vielschichtigen Fotorecht; bei der Nutzung von vorhandenen Fotografien sind die Bildrechte zu beachten. Bildrechte hat übrigens auch ein Model!

Fotografie oder Photographie bezeichnet:

Fotografen,persönliche Fotos,tierfotos,bilder von tieren,blende,modern,babybauch
Von einem Fotografen ‚geschossene‘ persönliche Fotos werden sehr gerne zu verschieden Anlässen verschickt.
  • eine bildgebende Methode, bei der mit Hilfe von optischen Verfahren ein Lichtbild auf ein lichtempfindliches Medium projiziert und dort direkt und dauerhaft gespeichert (analoges Verfahren) oder in elektronische Daten gewandelt und gespeichert wird (digitales Verfahren)
  • das dauerhafte Lichtbild (Diapositiv, Filmbild oder Papierbild; umgangssprachlich kurz Bild oder Foto genannt), das durch fotografische Verfahren hergestellt wird; dabei kann es sich entweder um ein Positiv oder ein Negativ auf Film, Folie, Papier oder anderen fotografischen Trägern handeln. Fotografische Aufnahmen werden als Abzug, Vergrößerung, Filmkopie oder als Ausbelichtung bzw. Druck von digitalen Bild-Dateien vervielfältigt.
  • Bilder, die für das Kino aufgenommen werden. Beliebig viele fotografische Bilder werden in Reihen von Einzelbildern auf Film aufgenommen, die später mit einem Filmprojektor als bewegte Bilder (Laufbilder) vorgeführt werden können.

Stolze Eltern verschicken die Aufnahmen von ihren Sprösslingen sehr gerne und auch bei einem Baby Fotoshooting ergeben sich herzeigbare Kinderbilder.

Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe. Almut Adler

Das menschliche Gedächtnis ist an sich ein Wunderwerk - ein Fotoshooting kann es aber nicht ersetzen.

Familienfotos,Erinnerungen,Fotoshooting,Shooting,photo studio,schnappschuss
Familienfotos sind schöne Erinnerungen, sei es in Graz oder irgendwo auf der Welt!

Gerade Familienfotos sind seit Erfindung der Photographie auch als Geschenk für Eltern und Großeltern sehr beliebt. Ein Portraitfoto seinem / seiner Liebsten zu schenken ist auch ein sehr empfehlenswerter „Brauch“.

Das menschliche Gedächtnis ist an sich ein Wunderwerk, und trotzdem ist es für uns unmöglich, alle wunderbaren, aufregenden, intensiven, ergreifenden und glücklichen Momente des Lebens in einem reinen Bild im Gedächtnis aufzubewahren. Erinnerungen verschwimmen, vermischen sich oder verschwinden.

Deshalb gelten Lichtbild als DIE Erfindung des letzten Jahrhunderts – denn so können Sie jeden Augenblick aufs (Foto)-Papier bringen.

Ob nun Passbilder gewünscht sind, ein Familienfoto, ein Shooting mit Schnappschüssen für die Liebste / den Liebsten oder doch eine ganze Fotoserie der Hochzeit, Taufe und anderen wichtigen Festen - bei den Fotografen und Fotografinnen der steirischen Landesinnung werden Sie sicherlich fündig.

Baby Shooting, Familienfotos, Passbilder oder ein Top Portraitfoto – da ist man bei Berufsfotografen gut beraten.

Baby,Motiv,Shooting,Passbilder,Fotograf,babyfotos,tierfotografie,abzug,creative,schwarz weiß
Baby als ‚leicht verfremdetes‘ Motiv bzw. Ergebnis bei einem Shooting.

Die „Lichtbildner und Lichtbildnerinnen“, wie eine antiquierte Bezeichnung sagt, verfügen über professionelle Erfahrung und schöpferische Fantasie, die es lohnen, einige Top Erinnerungen durch Profis machen zu lassen. Auch bei einem Bewerbungsfoto rechnet sich ein professionelles Fotoshooting allemal. Ein Baby Fotoshooting bei einem Berufsfotografen wird sicher mehr erbringen, als die üblichen selbstgemachten Knipsereien. Diese haben aber sehr wohl einen Sinn: manchmal muss man ein Foto machen und dann ist man ggf. allein.

Aktbilder, Aktfotos eigenen sich nicht als Bewerbungsfoto und da kommt auch nur ein Top Model in Frage für ein Kunstwerk.

Aktbilder,Aktfotos,Nacktfotos,Männer,akt fotoshooting,photography,kunstfotografie,aktphotographie
Top Aktbilder, Aktfotos / Nacktfotos sind nicht nur für Männer in Graz eine Augenweide.

Aktbilder sind oft sehr heikel wegen der Abgrenzung zur Pornographie. Obwohl es, seit die Menschen darstellen können, Aktfotos gegeben hat (und Pornobilder). Wir haben als Beispiel eine sehr ästhetisches Shooting gewählt, die zweifellos in den Bereich der Fotokunst gehört.

Bildrechte:

© Rita Kochmarjova - Fotolia.com | #84016419

© Konstantin Yuganov - Fotolia.com | #125460054

© Vincent van der Pas / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0 AT)

© ABC Bildungs- und Tagungszentrum / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0 AT)

© Håkan Elfving / flickr Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 (CC BY-ND 2.0 AT) Top Model

© Labormikro / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0 AT)

© Konrad Winkler / flickr Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 (CC BY-ND 2.0 AT)

© Mulan / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0 AT)

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.