Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Tattoo Graz & Piercing Studios|Vorlagen für Tribal, Maori, Tragus, Wolf|Tätowierer Frauen/Männer|Bauchnabelpiercing

Auch ohne Erlaubnis der Eltern dürfen sich in Österreich Jugendliche ab 14 Jahren piercen lassen; Tätowierungen dagegen aufgrund der stärkeren Langzeitauswirkung erst ab 18 Jahren. Bei Minderjährigen ist eine Einwilligung der gesetzlichen Vertreter  für Piercing erforderlich, wenn nicht zu erwarten ist, dass das Piercing innerhalb von 24 Tagen verheilt.

1 TOM´S TATTOOWORLD - THINK INK

Toms Tattooworld
Hauptstraße 30, 8071 Hausmannstätten
+43 664 300 11 89
  1. TOM´S TATTOOWORLD - THINK INK

    Bahnhofstraße 22, 8430 Leibnitz
    Tel: +43 3452 202 54 Mobil: +43 664 300 11 89

2 Graphic Tattoo - Professional Body-Piercing

lg tattoo
Kärntner Straße 191, 8053 Graz
+43 316 261 610
+43 316 261 610

Tattoos, Piercing, Tattoostudio

3 Stichtag - Tattoo und Piercing - Alexander Smoltschnik

Münzgrabenstraße 8, 8010 Graz
+43 316 827 575
+43 316 827 575

6 Künstler mit verschiedenem Stil werden auch für Dich die perfekte Lösung haben! Jährliche Hygiene-Überprüfung!

Auch Tattoos unterliegen der Mode

Sich eine Tätowierung stechen zu lassen, ist heute nichts Besonderes mehr. Und an prominenten Vorbildern mangelt es nicht - Schauspielerin Franka Potente hat welche, Fußballer Thorsten Frings und Rocker Bela B. sowieso. 

Dennoch fällt die Entscheidung nicht leicht

Modern soll das Tattoo sein, etwas aussagen sollte es auch, und natürlich soll es für ein persönliches, unverwechselbares Lebensgefühl stehen. Doch was ist, wenn der frisch Tätowierte nach dem Besuch im Studio feststellt, dass dieses ungewöhnliche Motiv gar nicht so ungewöhnlich ist? Schließlich unterliegen auch Tattoos Trends. 

.

Sternchen, Tribal, Delfine, Tragus, Maori...: Die Trends ändern sich immer wieder

In den 1990er Jahren erfuhren Tätowierungen einen wahren Modetrend. Vor allem sogenannte Tribal-Tattoos erlebten hier ihre Hochblüte. Tribals (oder auch Irban genannt) fanden in verschiedensten Formen den Weg unter die Haut. Unter der scherzhaften Bezeichnung Arschgeweih war vor allem bei weiblichen Trägerinnen häufig ein auf dem Steiß platziertes Tribal-Tattoo zu finden.

.

Bildrechte

Alle hier verwendeten Bilder stammen von “unserer“ Ulrike Rauch. Wir finden sie auch heute noch sensationell (die Bilder, Ulrike sowieso).

Gemacht wurden sie auf der 2. „Tattoo Convention“ Graz 2012

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.