Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Neues zur Selbsthilfe


Jedes Kind, jeder Erwachsene hat ein bestimmtes Bild von sich selbst. Von Anfang an wird es geprägt von „außen“ und wirkt sich auf das ganze Leben aus. Bei der Formung des Selbstbildes waren nicht nur die Eltern, Großeltern, und Geschwister ausschlaggebend, auch Freunde, Lehrer, Autoritäten usw. sind daran maßgeblich beteiligt. Sie handelten aus den eigenen Erfahrungen und Einstellungen. Daraus ergab sich auch unser Selbstbild, welches heute unser Verhalten, unsere Handlungen und auch Leistung bestimmt.

Um dieses Selbstbild näher betrachten zu können, es bewusst wahrzunehmen, seine eigenen Reaktionsmuster kennenzulernen, gibt es einige Methoden die uns das ermöglichen. Diese Art von Selbsthilfe bringt uns uns Selbst näher, erzeugt ein besseres Verständnis und somit neue Reaktionsmuster im Alltag. Dadurch wird sich auch unser Alltag verändern. Da wir unsere Sichtweise und unsere Einstellung zum "Problem" verändert haben. 

Aktuelles zum Thema

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.