Mein Benutzer

Textilhandel in Graz: Mode, wie Kleider, Unterwäsche, Berufsbekleidung und Stoffe, Teppiche, Vorhänge ... sind textil

Fasern, Garn, textile Flächen wie Gewebe, Gewirke oder Gestricke und fertige Produkte (unter anderem Bekleidung) sind Textilien

Bekleidung,Textilien,graz,abendkleider,kleider,mode,pullover,damenmode,kaufen
Bekleidung ist die Art von Textilien, die allen als erstes einfällt

Eine Textilie (zu lateinisch textilis und frz. texere „gewebt“, „gewirkt“) ist ein flexibles Material, das aus einem Verbund von Fasern besteht. Sowohl Fasern, Garn, textile Flächen wie Gewebe, Gewirke oder Gestricke und fertige Produkte (unter anderem Bekleidung) werden unter dem Oberbegriff Textilien zusammengefasst.

Mode ist das wichtigste Mittel der Textilindustrie gegen die zunehmende Haltbarkeit der Stoffe.

Emilio Schuberth

Aktuelles zum Thema

Teppiche, Vorhänge, Stoffe u.v.m. gehören genau so in den Textilhandel in Graz wie Mode: Kleider, Anzüge und Unterwäsche

Outdoorbekleidung,Kindermode.Jeans,Pullover,Poloshirt,Jacken,italienische Mode,shirts
Outdoorbekleidung in der Kindermode. Daneben natürlich Jeans, Pullover, Poloshirt, Jacken, .. es darf dabei auch beste italienische Mode sein.

Die Wörter Stoff und Tuch werden, auch in der textilverarbeitenden Branche, oft synonym zu Textilie verwendet. Es gibt allerdings geringfügige Unterschiede in der Bedeutung dieser Wörter. „Textilien“ sind alle Materialien, die aus Fasern hergestellt sind. „Stoff“ oder „Tuch“ bezeichnet hingegen Material, das durch Weben, Wirken, Stricken oder anderes Verbinden von Fasern eine (textile) Fläche bildet.

Einsatzgebiete

Teppiche,Vorhänge,Tapeten,Polstermöbel,Handtücher,Bettwäsche,Tischdecke,gewebe
Teppiche und Kunst – eine logische Kombination. Auch Vorhänge, Tapeten, Polstermöbel, Handtücher, Bettwäsche oder eine Tischdecke haben mit Taktilem zu tun.

Textilien werden vielfältig benutzt und vom Textilhandel in Graz und Umgebung angeboten.

  • Das weitaus bekannteste Einsatzgebiet ist die Bekleidung, wie Kleider, Anzüge ...
  • Darüber hinaus werden sie im Haushalt eingesetzt: Teppiche, Polstermöbel, Vorhänge, Handtücher, Bettwäsche oder als Tischdecke. 
  • In Technik und Industrie finden sich Zelte, Airbags, Filter, Netze, Hebebänder, Zurrgurte und Geotextilien.
  • Im medizinischen und Hygienebereich werden Textilien bei Windeln, Taschentüchern, Krankenhaustextilien bzw. OP-Textilien und Verbandszeug verwendet.
  • In jüngerer Zeit werden Textilien in Verbindung mit Harz als faserverstärkter Kunststoff in Segelbooten und Flugzeugen eingesetzt.

Werden Textilien für industrielle Zwecke und aufgrund anderer Eigenschaften als ihrem Aussehen verwendet spricht man üblicherweise von Technischen Textilien. © teilweise WikipediA

Trachten,Aufsteirern,Trend,Dirndl,stoffe für mollige,hemden,kleidung,mode online
Trachten sind nicht nur zur Zeit von ‚Aufsteirern‘ im Trend. Dirndl & Co. erobern gerade die Welt außerhalb von Österreich und Bayern. Kleider und Stoffe aus dem ländlichen Raum

Textilhandel, da denkt jede(r) in Graz und Umgebung als erstes an Abendkleider, Mode, ‚haute Couture‘, eventuell noch an Unterwäsche und Berufsbekleidung. Textil ist aber weit mehr: Stoffe und Gewebe jeglicher Art.

Textilien,La Strada,Bühnenvorhang,Theater,unterwäsche,anzug,berufsbekleidung graz
Noch einmal Kunst und Textilien bei ‚La Strada‘ in Graz. Bühnenvorhänge sind eine der wichtigsten Sachen im Theaterbetrieb.

© Christine Kipper

© Alexander Danner

© Ulrike Rauch

© Fred Mancosu / flickr Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 Österreich (CC BY-ND 2.0 AT)

Tipps

News und Wissenswertes