Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Wellness-Massage Graz - es gibt viele Gründe dafür

Graz: Massagen genießen nicht umsonst auch bei Menschen ohne gesundheitliche Probleme große Beliebtheit. 

Nichts ist angenehmer, als sich von einem Fachmann oder einer Fachfrau verwöhnen zu lassen, sich körperlich zu erholen und seelisch zu entspannen. Massage ist auch eine Art, den eigenen Körper besser kennenzulernen, und sei es nur durch Schmerzen in Muskeln nach einer kraftvollen Massage, derer man sich zuvor gar nicht bewusst war. Besonders für Menschen in der westlichen Welt, die täglich stundenlang in schlechter Haltung sitzen und für die Rückenschmerzen und Verspannungen gar nicht mehr wegzudenken sind, ist eine Massage eine neue Erfahrung: Es ist nicht notwendig, mit den scheinbar unvermeidlichen Schmerzen zu leben, Entspannung und körperliches Wohlbefinden sind tatsächlich möglich.

Hier finden Sie diejenigen Masseure und Masseurinnen, die sich eher der Wellness-Massage als der Heilmassage verschrieben haben. Dies heißt aber keinesfalls, dass Wellness-Massagen nicht heilen können. Einige Massage-Techniken finden Sie hier.

7 MaVie Beauty Graz Kosmetikstudio | Permanent Make Up | Fußpflege, Nagelstudio | Podologie | Microblading | Schminken

gelnaegel MaVie Beauty massage microblading wax fusspflege wimpernverlaengerung permanent make up ayurveda acrylnaegel

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.