Mein Benutzer

Wichtiges für die Braut

Wenn „sie“ sich traut...

Sich am schönsten Tag wie eine Prinzessin fühlen – das möchte jede Frau. Deshalb darf hier einmal ordentlich geklotzt und nicht gekleckert werden. Am wichtigsten für die Braut ist selbstverständlich das Brautkleid. Romantisch mit Tüll, Taft und Spitze – der Phantasie (der Designer) sind keine Grenzen gesetzt. Der edle Stoff ist bereits die halbe Miete. Für einen glanzvollen Auftritt gilt außerdem:
Schmuck, Schmuck und noch einmal Schmuck
. Ob als Geschmeide für Dekollete oder als Steckkamm fürs Haar; Schleier, Diadem oder meterlange Schleppe. Außer- gewöhnliche Braut-Accessoires unterstreichen ihre Persönlichkeit.

Wie wäre es mit einer Wellness-Behandlung? Auch wenn’s mal stressig wird: Mit einer Beauty-Behandlung von Kopf bis Fuß lassen sich erste Ermüdungserscheinungen im Hochzeits-Organisations-Chaos ganz einfach wegzaubern.

Hier gibt’s die besten Tipps für eine Rund-um-gepflegte und top-gestylte Braut.

Tipps

News und Wissenswertes