Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Grazer Core Brigade

Roseggerweg 226, 8044 Graz
+43 660 7392 718

GCB, Grazer Core Brigade, band Graz, best electronica Bands, best hardcore Bands, community, community Graz, community kostenlos, community Portal, community Österreich, die community, electro ChartsDie Idee der Grazer Core Brigade entstand, so wie die meisten, bei einem gemütlichen Bier unter Freunden. Dieser 05. Dezember des Jahres 2007 gilt seitdem als offizieller Gründungstag.

Obwohl die Grazer Core Brigade, kurz „GCB“ (englisch), in der Szene immer noch als Newcomer gehandhabt wird, ist das enorme Wachstum in dieser kurzen Zeit kaum zu übersehen. Neben dem hauseigenen Producer-Portal, der Community und dem Forums, erschien am 02. November 2009 bereits die allererste CD mit dem klingenden Namen: "Uncertainty Phase 01".

Das Core-Team der GCB zählt folgende Mitglieder:

E-nergyStyle, aka Mani, electro Techno, electronic band, electronic Bands, electronic Graz, electronica band, electronica Bands, electronica community, electronica Forum, electronica Graz E-nergyStyle aka Mani wurde 1985 in Deutschlandsberg (der Weststeiermark) geboren. Er lebt mittlerweile seit 2001 in Graz, dass sollte er, wie es sich's später herausstellt, auch bis heut noch nicht bereut haben. E-nergyStyle hat innerhalb der GCB die Rolle des Lead Producers inne und ist damit der Kopf der Production. Seine Tracks zeichnen sich besonders durch charakteristischen Bassschlag von etwa 190bpm aus. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen zählt das bereits Szenenbekannte „GCB Anthem“. Zu den erfolgreichsten Tracks zählen weiters: „Offensive“, „Hardcore Massive“ sowie „We Are The Gabberz“.

Lady Stefy D., Grazer Core Brigade, electronics Graz, friends community, good hardcore Bands, gratis Forum, hardcore band, hardcore community, hardcore Forum, hardcore GrazDurch den Beitritt von Lady Stefy D. im Jahre 2008 ging es mit der Grazer Core Brigade steil nach oben. Gepusht durch die von ihr neu übernommenen Aufgabengebiet Public Relationschip und Animation gewann die GCB immer mehr an Bekanntheit. Der allererste eigene Track, "Base", wurde veröffentlicht. Weitere Tracks folgten fast schon im Wochentakt. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich unter anderem Lieder wie etwa "Lärm macht krank".

Noize Disturbance, Grazer Core Brigade, GCB, hardcore metal Bands, hardcore Punk band, hardcore Punk Bands, hardstyle bass, hardstyle pro Samples, hardstyle Samples, kostenlose community, List of BandsDer neueste der Grazer Core Brigade, der Kärntner unter Steirern, Noize Disturbance, schloss sich Anfang 2009 an. Zuständig für den etwas kommerziellen und weicheren italienischen / holländischen Hardstyle-Techno, zählen zu seinen Zielen nicht nur die Erweiterung der Angebotspalette, sondern und vor allem auch die Vereinung der beiden Szenen. Noize Disturbance lebt seit etwa Anfang 2002 in der Welt des „Harten Stiles“ - Hardstyle ist seither sein Lebensmotto.

 

 

GCB, Grazer Core Brigade, Lärm macht krank, metal community, metal Graz, metal Groups, Music community, Musik community, offensive, post hardcore Bands, progressive Techno

Karte

Kontaktaufnahme

Um die Info-Graz Firmen vor Spam-Mails zu bewahren, verwenden wir an dieser Stelle zur Übermittlung Ihrer Nachricht ein sicheres Formular. Ihre Nachricht wird nach dem Absenden umgehend per Mail an das Unternehmen Grazer Core Brigade weitergeleitet.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.