Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Kaufverhalten einst und jetzt - Kunden-Frequenz sinkt - ein Grund dafür

Einige Gründe des Kundenrückgangs und der Frequenz, die Sie vielleicht noch nicht in Ihre Überlegungen und Pläne mit einbezogen haben.

Kundenfrequenz und auch Passanten-Frequenz in der Stadt geht dramatisch zurück

Wir haben schon mit einigen Händlern und Händlerinnen gesprochen und dabei Aussagen gehört, die wir unbedingt im beiderseitigen Interesse revidieren bzw. entgegnen müssen.

  1. Die Leute kennen uns eh
  2. Ist eh bekannt, was wir anbieten
  3. Wir haben keine Daten
  4. ….

Punkt 1. und 2. Hat (eventuell) einmal gestimmt. Die Konsumenten und Konsumentinnen sterben aber aus, die wissen, wo man etwas bekommt, jahrelang immer nur dort hingehen und kaufen.

Die jüngere Generation hat nach übereinstimmenden Untersuchungen weltweit andere Verhaltensmuster. Dabei meinen wir mit „jüngere Generation“ alle, die es gewohnt sind, mit PC und Internet umzugehen. Bei Leuten um und unter 35 sind dies 100 % und man sollte auch die Älteren nicht unterschätzen!

Die jüngere Generationen sind absolut entwöhnt von einem Leben ohne Internet und PC

Global informieren und lokal kaufen!

Da ist es so, dass der Entschluss reift, etwas zu erstehen. Dann wird im Internet gesucht nach

  1. Beschreibungen
  2. Beurteilungen
  3. Informationen dazu
  4. Gegenstimmen
  5. ….

Erst danach, und das sollte Ihnen Hoffnung geben, kaufen je nach Untersuchung und Produkt zwischen 60% und 90% lokal: sie schauen in einer Suchmaschine (vorzugsweise Google™ und zunehmend auf Grazhats.at) wo sie das Produkt lokal erstehen können. Kundentreue war gestern – sie gehen im Normalfall zu der Adresse, die als erstes gefunden wird!

Wer sich unterscheiden will (gerade auch von Einkaufszentren) und auch auf Grazhats.at) muss ansprechende Texte haben, die zum Klick motivieren

Gerade dies ist aber unsere gemeinsame Chance:  der gute PageRank™ von Grazhats.at bei Google™ führt uns meistens auf die erste Ergebnisseite und wenn die User und Userinnen klicken – dann steht der Händler bzw. die Händlerin an erster Stelle, der Kunde bzw. Kundin bei Grazhats.at ist.

Mit der jetzigen Aktion erhalten die ersten 50 Kaufleute, die Kunde werden, für zwei Jahre einen Preis, den die meisten mit einem zusätzlichen Kunden im Jahr bezahlen können! Wie Sie sehen, ist es sehr wahrscheinlich, neue Interessenten zu erreichen, wenn die Daten gut gepflegt sind. Genau dies ist auch ein Bestandteil unseres Angebotes: den ersten 20 neuen Kunden von Grazhats.at geben wir Support dafür, die richtigen Daten zu sammeln und spielen diese ein!

Einkaufsbummel ist nur mehr etwas für Leute mit Zeit (wahrscheinlich die Minderheit) – wenn die Masse Zeit hat, sind die Geschäfte geschlossen!

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.