Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Gebrauchtwagenmarkt Österreich: Bestpreis erzielen!

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt in Österreich jetzt den Bestpreis erzielen: Unsere Tipps machen dies ganz schnell möglich! Lesen Sie mehr.

Gebrauchtwagenmarkt in Österreich

Die österreichischen Gebrauchtwagenpreise werden bald auf ihr Jahreshoch ansteigen, ein Autoverkauf empfiehlt sich daher gerade jetzt. Außerdem macht der Wertverlust, welcher in Herbst und Winter besonders groß ist, eine Veräußerung des KFZ nun zu einer empfehlenswerten Angelegenheit. Doch wie am besten vorgehen? Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum lukrativen Autoverkauf.

Den aktuellen Preiseffekt nutzen

was ist mein auto wert,autowert,gebrauchtwagenpreise,autobewertung,zeitwert auto,autobewertung kostenlos,autowertrechner
Wie viel ist mein Auto wert? Tipps, wie man beim Autoverkauf den bestmöglichen Verkaufspreis erzielen kann!

Viele Autobesitzer wissen nicht um den derzeitigen Preiseffekt und meiden aufgrund der Witterungsverhältnisse den Gebrauchtwagenmarkt. Ein Fehler, denn Baumfrüchte wie etwa Kastanien oder Eicheln, aber auch Laub und Streusalz haben freie Bahn und können den Wert ihres Fahrzeugs erheblich senken. Ein Glätteunfall macht den attraktiven Verkaufserlös schließlich völlig zunichte. Und desto komplexer dann der Zustand Ihres Fahrzeuges ist, umso schwieriger wird es, einen Interessenten von einem Kauf zu überzeugen. Wer also dem Grazer Winter trotzt und sich auf den Automarkt begibt, hat im Frühjahr mehr im Portemonnaie.

Den saisonalen Bestpreis ermitteln

Die meisten Autos haben natürlich schon den einen oder anderen Winter hinter sich gebracht und daher ist eine fundierte Werteinschätzung vor dem Verkauf unerlässlich. Um sich beim aktuellen Marktwert eine erste Orientierung zu verschaffen, können Recherchen im Internet helfen. Dort lassen sich die Preise vergleichbarerer Automodelle feststellen. Auch die Durchsicht von Preislisten liefert Anhaltspunkte oder die Nutzung eines Online-Preisrechners. Wer es genau wissen will, nutzt eine professionelle Autobewertung. Ein KFZ-Experte berücksichtigt dabei die spezifischen Automerkmale, aber auch regionale Marktbedingungen. Beeinflussen können Sie die Wertanalyse, indem Sie Ihren Wagen vorher gründlich reinigen und dadurch einen vielversprechenden Eindruck vermitteln.

Ohne viel Aufwand verkaufen

Um sich die wertvollen hellen Stunden am Wochenende zu bewahren, ist es anschließend ratsam, eine der praktischen Online-Verkaufsplattformen zu nutzen. Der Vorteil von Onlineportalen liegt nämlich häufig darin, dass ihr PKW im Rahmen eines umfassenden Service-Pakets verkauft wird. Außerdem wird er bundesweit angeboten, wodurch meist höhere Verkaufspreise erzielt werden. Im Idealfall führt Sie die jeweilige Website durch alle erforderlichen Schritte und bietet auch eine Autobewertung an. Das spart Zeit und sichert Ihnen den bestmöglichen Preis. In allen Phasen des Verkaufs sollte dann das Service-Team zur Verfügung stehen. Der Autoverkauf erfolgt auf diese Weise schnell, sicher und bequem zum Bestpreis.

In 3 Schritten zum erfolgreichen Autoverkauf:

eurotax liste,was ist mein auto wert,auto bewerten,gebrauchtwagenrechner,restwert,gratis fahrzeugbewertung,kfz bewertung
Qualitätsmerkmale bei der Autobewertung: Automarke, Alter und Zustand des Fahrzeuges bestimmen seinen tatsächlichen Wert. Bei der Preisfindung von Oldtimern ist zusätzlich noch die Liebe im Spiel!
 
  • gründliche Autoreinigung
  • Zusammenstellung der Fahrzeugpapiere und relevanter Dokumente
  • Preisanalyse über das Internet oder einen Fachmann durchführen lassen, Verkäufer oder Ankäufer nutzen, der umfassenden Service bietet

Gebrauchtwagenhandel mit Vorsicht und Verantwortung

Gebrauchtwagenhandel unter Privaten ist natürlich stets auch mit Verantwortung verbundene Vertrauenssache. Zahlreiche Formalitäten sind insbesondere aus Haftungsgründen erforderlich und sollten bei der Abwicklung eines Fahrzeugverkaufes bekannt sein, unter anderem zählen dazu

  • Probefahrt – Führerschein des Interessenten prüfen, Haftung (Malus Versicherung!) bei etwaigem Unfall vor der Probefahrt schriftlich regeln
  • Bekanntgabe wertsenkender Merkmale (schriftlich!) wie Unfallwagen, Verwendung als Mietwagen-Taxi, Importfahrzeug.. wegen Ausschluss der Haftung
  • Aushändigung von Fahrzeug, Papieren, Serviceunterlagen und letztem Prüfbericht nur gegen Bargeld UND Personalien des Käufers
  • Versicherung sowie Zulassungsstelle sofort von der Übergabe informieren – Kennzeichen!!

Leider gibt es hierbei zahlreiche Möglichkeiten, unliebsame Überraschungen zu erleben. Nicht selten hapert es spätestens dann am Identitätsnachweis eines gut zahlenden Käufers, wenn wenig später die ausgeschlachtete Karosserie in Grenznähe auf Abholung und Entsorgung wartet. Vorsicht ist jedenfalls angezeigt und es ist verständlich, dass oftmals dem stressfreien Service von Ankaufsstellen bzw. Gebrauchtwagenhändlern der Vorzug gegeben wird. Aber egal, wie man sich entscheidet: die Einhaltung der Servicetermine, laufende Autopflege sowie professionelle Autokosmetik sind nicht nur Investitionen in die Fahrsicherheit sondern bringen auch eine Wertsteigerung des Gebrauchtwagens. In Graz und Umgebung finden Sie zahlreiche Betriebe zur Wartung und Pflege Ihres Fahrzeuges!

Tipps

News und Wissenswertes