Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Tierazt Graz / Graz-Umgebung bzw. Tierärztin finden nach Bezirken

Haustiere haben tatsächlich, wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen, eine positive Wirkung auf die körperliche und emotionale Gesundheit ihrer Herrchen und Frauchen!

Die Suche nach einem Tierarzt in Graz und Graz-Umgebung

tierarzt graz,Tierärzte,Gesundheit der Menschen,Antibiotika-Resistenz,wetzelsdorf,tierrettung graz,dr tatzer,puntigam,judendorf,puchstraße,dr moser
Tierärzte sind auch für die Gesundheit der Menschen wichtig! Stichworte: Antibiotika-Resistenz, Trichinen..!

Einen Tierarzt bzw. eine Tierärztin in Graz und Graz-Umgebung zu finden ist mit unserem Verzeichnis der Veterinärmediziner und  Veterinärmedizinerinnen kein Problem - doch welche(r) ist der / die richtige?

Egal ob Sie nach einer Tierarztpraxis in Eggenberg oder in Puntigam suchen: Ein Blick auf unseren Artikel zum Thema “Tierarzt in Graz” lohnt sich immer - einfach über den Button rechts oben zu erreichen. Denn darin finden Sie nicht nur Tierärzte und Tierärztinnen von Andritz bis St. Peter und von Wetzelsdorf bis Judendorf Straßengel (natürlich, wie alles auf INFOGRAZ.at auch nach Bezirk einzugrenzen) und darüber hinaus, sondern auch Informationen über die Gesundheit Ihres Tieres.

Graz, eine Stadt ohne Not an Tierärzten und Tierärztinnen

Katze,Hund,tierarzt notdienst,steyrergasse graz,dr kucher,eggenberg,nestelbach bei graz,grottenhofstraße,dr pfleger
‚Have a break‘ hat der Fotograf das Bild benannt. Wir denken da an ‚Ein Hund hat einen Herrn, eine Katze hat Personal!‘

Einer der größten Vorteile am Zusammenleben mit einem Tier in einer Stadt wie Graz, ist die Dichte an Tierärzten / Tierärztinnen sowie Tierkliniken und Tierambulanzen (Mitglieder der Tierärztekammer Steiermark) - wobei auch die Entfernung zu den Praxen in Graz-Umgebung kein großes Hemmnis darstellt, wenn eine Behandlung nötig ist.

Irgendein Tierarzt / eine Tierärztin hat immer Notdienst in Graz oder Graz-Umgebung. Wenn es wirklich schnell gehen muss, reicht ein Anruf bei der Notrufnummer des Tierärztlichen Notdienstes für Graz und schon eilt die Tierrettung Graz direkt zu Ihrem vierbeinigen Liebling.

Einige Veterinärmediziner / Veterinärmediziner machen natürlich auch Hausbesuche, was besonders bei großen Tieren wie z.B.: Pferden ein absolutes Muss ist. Schwierig, aber oft noch unmöglich wird es natürlich mit Hausbesuchen, wenn Chirurgie vonnöten ist. Es ist bei vielen Problemen der Tiermedizin wichtig, ob das Team einer Kleintierpraxis die gewünschten Leistungen erbringen kann oder ob Spezialisten / Spezialistinnen für Pferde und andere Reittiere oder für Reptilien oder Fische 'ausrücken' müsste.

Welcher Tierarzt in Graz ist am Besten, welche Tierärztin zu empfehlen?

tierarzt graz,kakadu,ara,vögel,vogel,exotisch,pirka,dr lerch,sükar,unterpremstätten,tierklinik,judendorf strassengel
Stolz auf seinen gefiederten (und gesunden) Mitbewohner: Heimtiermesse Düsseldorf war die Gelegenheit, Bewunderung richtig zu genießen.

Bei so viel Angebot hat man die sprichwörtliche Qual der Wahl:

Will man zu einem Kleintierarzt, einem Spezialisten für Reptilien, Katzen, Hunde, Nagetiere oder Pferde, einem Tierarzt für Homöopathie oder einem erfahrenen Chirurgen? Sucht man eine Tierärztin bzw. einen Tierarzt in Graz, der seine Patienten mit einem Leckerli begrüßt, oder einen, der distanzierter arbeitet, um effizienter zu sein und so die Wartezeiten der Tierarztpraxis zu minimieren.

Es kann auch an den optimalen Ordinationszeiten liegen oder an der Hausapotheke, dass einer Praxis der Vorzug gegeben wird.

Schlechte Tierärzte oder Tierärztinnen gibt es in einem Land wie Österreich Gott sei Dank nicht –

also können auch Argumente wie Labor oder günstige Anfahrt und Parkplatz die Entscheidung beeinflussen. Mancher Mediziner / manche Medizinerin ist auch bereit zur Hilfe außerhalb der Ordinationszeiten, nicht nur, wenn es um Notfälle geht. Sympathie ist da eventuell die Antriebskraft und bei Mensch und Tier ist Sympathie und Vertrauen zum Arzt / zur Ärztin gut für die Rekonvaleszenz und den guten Heilungsverlauf.

5 Ratschläge, die helfen werden, den für Ihren „Lebensgefährten“ besten Spezialisten / bzw. beste Spezialistin für Veterinärmedizin zu finden.

kaninchen,pflegen,der beste tierarzt,maitz,dr pfleger,eggenberg,nestelbach,tierärzte,notdienst graz,hasen,hitze,gesundheit
‚Abkühlung an heißen Tagen‘ schreibt der Fotograf. Kaninchen sind empfindlich und besser ist immer noch gut pflegen und vorsorgen als der beste Tierarzt.

Wir haben 5 Ratschläge für Sie vorbereitet, die Sie bei Ihrer Wahl eines Tierarztes in Graz oder der Wahl einer Tierärztin in Graz-Umgebung unterstützen sollen.

  • Vergleichen Sie mehrere Tierärzte / Tierärztinnenund analysieren Sie deren Vor- und Nachteile.
  • Für Routinebesuche, wie Impfungen, empfiehlt sich ein Tierarzt, bei dem die Tierarztkosten niedrig sind und der Ihrem Liebling möglichst wenig Stress bereitet.
  • Bei akuten Verletzungen oder Vergiftungen kommt es auf Zeit an. Wohnen Sie beispielsweise in der Steyrergasse in Graz, dann fahren Sie nicht zuerst bis in die Tierklinik Leoben. Jeder Tierarzt und jede Tierärztin aus der Innenstadt, Gries, Jakomini, St. Leonhard oder St. Peter wäre in diesem Fall besser geeignet, solange Sie ihn schnell erreichen können.
  • Geht es um eine komplizierte und teure Operation, dann holen Sie sich mindestens einen zweiten Rat ein. Lässt sich der Eingriff tatsächlich nicht vermeiden, dann lohnt es sich, beispielsweise bis nach Unterpremstätten oder Nestelbach bei Graz zu fahren, sofern dort ein Tierarzt oder eine Tierärztin eine Ordination hat, die auf die Krankheit Ihres vierbeinigen Freundes (um Vogelfreunde nicht zu diskriminieren, natürlich auch zweibeinige und die Freunde von Reptilien...) spezialisiert ist.
  • Hat Ihr Schützling große Angst vor dem Tierarzt, dann lässt sich diese im Fall von Hunden mit Übungsspaziergängen zur Ordination und vielen guten Belohnungen verringern. Für Katzenbesitzer könnte eine mobile Tierarztpraxis eine Erleichterung bringen.

Es ist auch immer eine bewährte Methode, bei Freunden, Verwandten und Bekannten, Erkundigungen einzuziehen.

Der eine oder die andere hat sicher einen guten Tipp, sei der positiv oder abratend.

Letztendlich sollten Sie sich selbst und Ihrem Tier vertrauen: wenn der Bauch eines Menschen ja zu einer Entscheidung sagt, passt diese meistens. Auch Tiere haben so etwas wie ein Bauchgefühl, als Instinkt bekannt und viel zuverlässiger als beim Menschen.

Ganz sicher können Sie sich darauf verlassen, dass ein schlechtes Bauchgefühl ein ernsthafter Grund zum intensiv Nachdenken ist – außer, es ist ein Notfall.

Warum überhaupt zum Tierarzt? Auch Vorbeugung (Prophylaxe) bzw. Vorsorge ist sehr sinnvoll!

Spaniel,tierarzt graz,in guten Händen,Tiermedizin,Vorsorge billiger,eggenberg,nestelbach,fernitz,tierarztpraxis
Diese Rasselbande junger Spaniels schaut ganz danach aus, als ob sie in guten Händen wären. Übrigens: auch in der Tiermedizin ist Vorsorge billiger als ‚Reparatur‘.

Die meisten Besuche beim Tierarzt sind reine Routine und dienen der Gesunderhaltung unserer Haustiere.

Dazu zählen Impfungen und Parasitenvorbeugung ebenso wie eine eventuell sinnvolle Kastration des Tieres. Wir möchten Ihnen am Beispiel eines Hundes zeigen, was beim Besuch bei einem Tierarzt / einer Tierärztin in Graz bzw. Graz-Umgebung üblich ist.

  • Hundewelpen werden in Österreich mit ca. 8 Wochen gechippt. Das heißt, dass ihnen ein Mikrochip unter die Haut gelegt wird, der eine eindeutige Kennzahl enthält. Der Besitzer verknüpft diese Kennzahl später mit einer Registrierung in der Tierkennzeichendatenbank, sodass per Ablesegerät nicht nur Alter und eventuelle Erbkrankheiten aus dem Mikrochip ablesbar sind, sondern zusätzlich Anschrift und Telefonnummer des Halters.
  • Neben diesem Mikrochip erhält jeder Hund beim ersten Besuch des Tierarztes / der Tierärztin einen EU-Heimtierausweis. In diesem sind sämtliche Impfungen des Hundes aufgeführt.
  • Seine erste Impfung erhält ein Welpe in Österreich mit ca. 7 Wochen (gegen Parvovirose und Zwingerhusten). Mit ca. 9 Wochen folgt die Erstimmunisierung gegen Hepatitis, Leptospirose, Staupe sowie Tollwut und zwischen der 11. und 14. Lebenswoche muss der Welpe zum Auffrischen dieser Impfungen zum Tierarzt / zur Tierärztin. Danach ist die Erneuerung des Impfschutzes nur noch einmal jährlich nötig.
  • Alle drei Monate sollten Hunde ein Entwurmungsmittel bekommen. Ängstliche Hunde müssen zum Abholen der Tabletten nicht unbedingt mitkommen - hätten dabei jedoch die Gelegenheit, ihren Tierarzt von einer vollkommen harmlosen Seite kennenzulernen.
exotisch,Chamäleon,gute Ausbildung,Veterinär,tierarzt graz,eggenberg,puntigam,tierärztin,tierklinik,tierärzte,dr kucher,gratkorn,dr. martin gruber
Manche Mitmenschen mögen es gerne exotisch, wobei ein Chamäleon sogar noch zu den harmlosen Varianten zählt. Da ist neben guter Ausbildung des Veterinärs auch Erfahrung gefragt!

Nicht nur für Hunde gilt: Meist ist der Besuch einer Tierarztpraxis in Graz schnell vorüber.

Ein Blick in die Ohren, auf die Zähne und auf das Fell, ein Griff über Bauch, Beine und Po, einmal abwiegen, Temperatur messen und Chipablesen - und schon ist die Sache überstanden, eh man noch auf die Uhr geschaut hat.

Die häufigsten Gesundheitsprobleme unserer Haustiere sind relativ harmlos,..

..denn gegen Übergewicht, Zahnstein und Co. können Besitzer aktiv etwas tun. Und sollte doch einmal mehr nötig sein - wie zum Beispiel eine Operation, Ultraschall oder Röntgen - ist Graz mit seinen vielen Tierarztpraxen einer der besten Orte für Ihr Tier, um wieder ganz gesund zu werden.

Medizin i.S. von Medikamenten reicht oft leider nicht aus: ein Tierarzt, zu dem Herrchen und Frauchen Vertrauen haben, ein Team, das Ihr Haustier gut kennt, kann vieles andere ersetzen - Schneiden (operieren) als Behandlung  sollte meistens nur die "ultima ratio" ein.

Bei manchen Tierarten ist ein Hausbesuch unabdingbar. Heute sind Pferde ja hauptsächlich für Freizeit da – der Tierarzt findet öfter einige davon in einem einzigen Stall.

pferde,tierarzt graz,reiten,natur,fauna und Flora,gesund,paradiesische Zustände,keplerstraße,notdienst,feldkirchen,tierarztpraxis
Natur von ihrer allerschönsten, prächtigsten Seite: Fauna und Flora schön und gesund – Menschen als Nutznießer unbezahlbarer paradiesischer Zustände.

.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.