Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Freies Gastgewerbe

DAS FREIE GASTGEWERBE

Die Ausübung des Gastgewerbes gemäß § 111 Abs. 2 Z. 3 GewO 1994 (Verabreichung von Speisen in einfacher Art und Ausschank von nichtalkoholischen Getränken und von Bier in handelsüblichen verschlossenen Gefäßen) zählt zu den freien Gewerben, das heißt, es ist kein Befähigungsnachweis erforderlich. Speisen einfacher Art sind z. B. Würstel, Pizzaschnitten, Leberkäse,…

Der Ausschank und die Verabreichung darf auch in geschlossenen Räumen erfolgen. Es dürfen jedoch maximal 8 Verabreichungsplätze (Steh- und/oder Sitzplätze) bereitgestellt werden.

Tipps

News und Wissenswertes