Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Internist und Internistin - innere Medizin

Doch wie's da drinnen aussieht, geht mich was an!

Internist und Internistin

Die Internistinnen und Internisten sind für die Vorsorge und Diagnostik von Herz-Erkrankungen, Kreislauf-Erkrankungen, Nierenproblemen, Lungen-Erkrankungen, Magen-Erkrankungen, Darm-Erkrankungen und Leber-Erkrankungen, Gefäßveränderungen, Hormon-Probleme und Drüsen-Erkrankungen zuständig. Einige weitere Aufgabengebiete des Internisten und der Internistin: Rheuma, Leukämie, Krebserkrankungen und Infektionen. Sie stellen auch  OP-Tauglichkeiten aus.

Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Aktuelles zum Thema

Um eine optimale Diagnose stellen zu können, sind EKG- und Ultraschall-Untersuchungen sowie Laborwerte und Knochendichte erforderlich, die meist an Ort und Stelle durchgeführt werden können.

Tipps

News und Wissenswertes