Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Internist und Internistin - innere Medizin

Doch wie's da drinnen aussieht, geht mich was an!

Internist und Internistin

Die Internistinnen und Internisten sind für die Vorsorge und Diagnostik von Herz-Erkrankungen, Kreislauf-Erkrankungen, Nierenproblemen, Lungen-Erkrankungen, Magen-Erkrankungen, Darm-Erkrankungen und Leber-Erkrankungen, Gefäßveränderungen, Hormon-Probleme und Drüsen-Erkrankungen zuständig. Einige weitere Aufgabengebiete des Internisten und der Internistin: Rheuma, Leukämie, Krebserkrankungen und Infektionen. Sie stellen auch  OP-Tauglichkeiten aus.

Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Aktuelles zum Thema

Um eine optimale Diagnose stellen zu können, sind EKG- und Ultraschall-Untersuchungen sowie Laborwerte und Knochendichte erforderlich, die meist an Ort und Stelle durchgeführt werden können.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.