Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Generalihof
The little band from Gingerland

Arrangements,Bogen,Listen,telling tales,spannende Welt,Ensemble,Debüt-Album,a trip to Gingerland,Songs und Texte,Ángela Tröndle,Effektgeräte,österreichische JazzszeneDas Ensemble Ángela Tröndle & MOSAIK ist aus der österreichischen Jazzszene nicht mehr wegzudenken, spätestens seit dem Debüt-Album „Dedication to a city“ (2007) .

Ángela Tröndle und Sophie Abraham erkunden gemeinsam die spannende Welt des Songwriting und schaffen mit einer Vielzahl an musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten einen spannenden Bogen: Songs und Texte beider Musikerinnen treffen aufeinander, die Arrangements entstehen im Kollektiv.

SpicyGingerSoundsFromHereAndThere,Songs,Piano,experimentelle Aspekte,cello,Sophie Abraham,Texte,Vielzahl ,Musikerinnen,effects,vielseitig,guestsCello und Klavier sowie die Stimmen werden vielseitig und ungewöhnlich eingesetzt, mit Hilfe von Loop- und Effektgeräten kommen auch experimentelle Aspekte zum Ausdruck.

Ángela Tröndle - vocals, piano, effects
Sophie Abraham - cello, vocals, loops
Philipp Kopmajer - percussion
Siegmar Brecher - reeds
Christine Scherzer - dance, vocals

Viel Applaus dafür im Grazer Generalihof

Wenn Ihnen die Bilder gefallen – ein Klick auf „Like“ wäre ein wunderschönes Danke für uns.

Der „volle Genuss“ entsteht, wenn Sie F11 drücken!

©-Regeln für unsere Fotos: unsere Fotos dürfen jederzeit und überall kopiert und dargestellt werden, solange unser Logo sichtbar bleibt. Wenn Sie die Bilder in Originalqualität ohne Logo wollen, schreiben Sie bitte ein - Mail. Wenn Sie Fotos von Ihrer Veranstaltung wollen, gibt es zwei Bedingungen: wir müssen es mindestens 2 Wochen vorher wissen (Mail) und die Veranstaltung muss in unserem Eventkalender eingetragen sein.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.