Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Leandre & Eddie Luis & Die Gnadenlosen XL

la strada graz 2014, leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014,rien à dire,no se,open dance,murpark,kaiserfeldgasse
la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014,rien à dire,no se,open dance,eddie luis & die gnadenlosen xl
kaiserfeldgasse,grand cafe kaiserfeld,clowns,andere perspektive,spanische straßenkünstler,la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014
berührend,poetisch,unerwartete auftritte,lachen,lachen,belebter treffpunkt,la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014
grazer künstler,traditionen,gute musiker,schillernde charaktere,vergangenheit,la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014
kleid der 1920er-jahre,elf musiker,ära des charleston,shimmy,tango,tanz auf dem vulkan reloaded,la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014,
 

Murpark und Kaiserfeldgasse
La Strada Graz - Mittwoch, 6. August 2014

Leandre - Rien à dire & No se

Die Rolle eines Clowns ist es, ein Loch zu schaffen, das uns die Menschheit aus einer anderen Perspektive betrachten lässt.

Der spanische Straßenkünstler Leandre ist ein Großmeister im Schaffen dieser Löcher, durch die während seiner 16 Jahre auf Europas Straßen und Bühnen schon unzählige neugierige Augen geblickt haben.

Diesen Sommer macht er mit seinen beiden Performances „Rien à dire“ und „No se“ diese faszinierenden Löcher auf, wenn er mit seinen berührenden, poetischen und unerwarteten Auftritten das Publikum nicht nur zum Lachen bringt. Wer sich auf Leandre einlässt, kann von ihm gefüttert, umarmt und fallweise auch – mehr oder weniger zärtlich - geküsst werden. Vor allem aber kann er lachen und durch dieses unendlich spannende Loch blicken, auf dessen anderer Seite die Menschheit ist.

Open Dance

..........So wird aus der Kaiserfeldgasse beim Grand Cafe Kaiserfeld, wo an normalen Tagen um die letzten freien Parkplätze gerungen wird, bei La Strada Graz wieder ein belebter Treffpunkt, wo sich die Menschen beim Open Dance in den Rhythmen der weiten Welt und der heimischen Tradition wiegen können.

Eddie Luis & Die Gnadenlosen XL

Eine Frau, die in einem Kleid der 1920er-Jahre einfach schön anzuschauen ist, elf Musiker und unzählige Stücke aus der großen Ära des Charleston, Shimmy und Tango.

„Tanz auf dem Vulkan reloaded“ nennt Eddie Luis seine Performance mit den Gnadenlosen XL, die in der Tradition der Salonmusikorchester an die Zeit nach dem ersten Weltkrieg erinnert, als die Musik wieder laut und fröhlich war und getanzt wurde, als gäbe es kein Morgen.

Der Grazer Künstler hat diese Traditionen mit gnadenlos guten Musikern und schillernden Charakteren adaptiert und nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in diese bunte Vergangenheit.

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Größere Formate der Bilder von Leandre - Rien à dire & No se und Eddie Luis & Die Gnadenlosen XL (auch zum Download) demnächst hier.

Wenn Sie alle Bilder über DropBox oder FTP wollen - Mail (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Wenn die größeren Bilder länger nicht hier als Link zu finden sind: nachstoßen.

la strada graz 2014,leandre,eddie luis & die gnadenlosen xl,6.8.2014,salonmusikorchester,musik laut und fröhlich, rien à dire,no se,open dance,murpark,kaiserfeldgasse

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.