Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Informationen zur Lernberatung

Oftmals sind falsches Üben, falsche Motivation oder auch Entwicklungsrückstände Ursache, dass schulische Erfolge nicht erzielt werden. Die Ursachen können vielseitig sein und somit nicht immer gleich erkennbar.

spaß lernen, spielend lernen, spielerisch lernen, spielerisches lernen, verstehen lernen, wie lernen, wissen lernen, zu lernen, zum lernen, am besten lernen, am lernenWieso Üben und Nachhilfe nicht immer hilft!

In der Lernberatung werden Entwicklungsschwächen erkannt, die ausschlaggebend für den Lernerfolg sind. Durch ein individuelles Förderprogramm, welches auf die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst wird, schafft man die Voraussetzung für effizientes Lernen. Lesen, Schreiben und Rechnen und in späterer Folge auch andere Lerninhalte werden von Grund auf neu und lustvoll vermittelt.

anders lernen, auswendig lernen, beim lernen, besser lernen, denken lernen, e lernen, effektiv lernen, effektiver lernen, effektives lernenLernberatung umfasst Förderung bei schulischen Problemen, die Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie oder Rechenschwäche beinhalten. Auch bei Konzentrationsschwierigkeiten, Aufmerksamkeits-störungen, Schulfrust und geringer Motivation, Schul- und Prüfungsangst kann ein Lernberater professionelle Hilfe leisten.
Oftmals sind rasches Ermüden und langsames Arbeitstempo keine Unwilligkeit des Kindes, sondern ein Zeichen von Überforderung oder auch Unterforderung.

Freude am lernen, ganzheitliches lernen, effizient lernen, effizientes lernen, erfolgreich lernen, erfolgreiches lernen, erlebnisorientiertes lernen Die Lernberatung erfolgt in Einzelstunden und ein maßgeschneidertes Programm hilft die Selbständigkeit des Kindes zu erhöhen, Misserfolgserlebnisse abzubauen und somit das Selbstbewusstsein zu stärken. Fähigkeiten des Einzelnen und neue Lernstrategien, sollen helfen, den Lernstoff besser zu verarbeiten und dauerhaft abrufbar zu machen.
Lernberatung ist nicht mit Nachhilfe in Verbindung zu bringen. Ein wichtiger Bestandteil ist hier die Links-Rechts-Koordination, Gedächtnistraining und Aufmerksam-keitsschulung.

Wenn freiwilliges, selbstverantwortliches und optimales Lernen beginnt,
kann langzeitig Erfolg und Fortschritte erzielt werden.

Weitere Bereiche des Lernberaters sind Lese-Rechtschreib-Schwäche, Legasthenie und Rechenschwäche (Dyskalkulie).

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.