Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Da Blechhauf'n - akrobatische Comedy vom Feinsten

murszene 2013 - Weltmusik Live am Mariahilferplatz Graz

da blechhauf'n,8. Juli 2013,grazer murszene 2013,weltmusik live,mariahilferplatz graz,rekordtemperaturen,ende des auftrittes,sieben musiker,hosen runter lassen,verdient,arrangierten

Akrobatische Comedy vom Feinsten bei tropischen Temperaturen und dazu wahrlich vielseitige Blechmusik 

Da Blechhauf'n – 8.8.2013

Angesichts der gestrigen Rekordtemperaturen war wohl niemand überrascht als gegen Ende des Auftrittes von Da Blechhauf'n die sieben Musiker anfingen ihre Hosen runter zu lassen. Sie hätten es sich verdient! Etwa zwei Stunden lang arrangierten tapfer und mit vollem Herzblut Trompeten und Posaunen Traditionelles, Cover und Medleys.

Dazu gab es akrobatische Comedy vom Feinsten. Die wahrlich vielseitige Blechmusik und gute Unterhaltung machten diesen Abend noch heißer.

da blechhauf'n,8. Juli 2013,grazer murszene 2013,volles herzblut,trompeten,posaunen,traditionelles,cover,medleys,akrobatische comedy vom feinsten,vielseitige blechmusik,gute unterhaltung

Auch die Leistung des Publikums ist bei solchen Temperaturen beachtenswert – sie bekamen dafür aber auch etwas geboten!

Da Blechhauf'n, das sind:

  • Reinhold Bieber (Posaune/Basstrompete)
  • Bernhard Holl (Posaune)
  • Alexander Krenn (Trompete/Flügelhorn)
  • Christoph Geza Haider Kroiss (Trompete/Flügelhorn)
  • Georg Steiner (Bassposaune)
  • Albert Wieder (Helikon)
  • Christian Wieder (Trompete Flügelhorn)

Copyright-Regeln, optimaler Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at  erklären wir Ihnen hier! Größere Formate gibt es hier 

da_blechhauf_n_8_8_2013_grazer_murszene_2013_mariahilferplatz_graz_reinhold_bieber_bernhard_holl_alexander_krenn.jpg

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.