Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Ausflugsziele Graz und Umgebung - Kultur, Natur, Kulinarik, Abenteuer, Sport

Graz: Schlösser, Burgen, Klöster, Stifte und Kirchen laden in- und außerhalb der Stadtgrenzen zum Besuch.

Herbst an der Weinstraße,Wein,Weinberge,Graz,Ausflugsziel,gastronomische Ausflüge,Sturm
Herbst an der Weinstraße – auch von Graz leicht zu erreichen.

Steiermark, das Grüne Herz Österreichs: kontrastreich und vielfältig, modern und bodenständig.

Außerhalb der Stadtgrenzen von Graz laden Schlösser, Klöster, Stifte und Kirchen zum Besuch. Konzerte und Seminare, Ausstellungen, Vernissagen in der Steiermark sind im Trend.

Zwischen der steirischen Toskana und Alpenkönig Dachstein zu Begegnungen mit Naturdenkmälern, Naturschönheiten und Naturwundern. Natur pur im Erlebnisland Steiermark. 

2 Klöcher Weinbaumuseum

Klöch 53, 8493 Klöch
+43 3475 5070-0

Erleben Sie Erinnerungen an Weinbau und Kellerwirtschaft vergangener Jahre im Klöcher Weinbaumuseum.
Das Museum besteht aus dem Ausstellungsraum alter Weinbau-, kellerei- und Faßwerkzeuge und dem Standort für eine alte Baumpresse aus dem Jahre 1812 sowie dem Schauweingarten für die Demonstration der verschiedenen Weinrebsorten.

3 Kulturverein Sensenwerk Deutschfeistritz

Rudolf Klug Gasse 73, 8121 Deutschfeistritz
+43 3127 4220 - 0
+43 3127 4220 - 3
Neugierig?

 

4 Märchenwald Steiermark

logomaerchenwald2
Erlebnisgasthof Sonnenhof, 8756 St. Georgen ob Judenburg
+43 3583 2116
Neugierig?

Freizeitpark Märchenwald Steiermark: Da werden Sie was erleben... Spiel und Abenteuer für die ganze Familie in freier Natur

6 Öko-Park Almenland

Erhardstrasse 134, 8614 Breitenau / Hochlantsch
+43 664 565 7078
Neugierig?

Bei uns im ÖKO-Park Hochreiter, in Breitenau am Hochlantsch, lernen Sie die Natur mit allen Sinnen kennen.

9 Riegersburg

Gutsverwaltung, 8333 Riegersburg
+43 3153 82 131

Die stärkste Festung der Christenheit
Stolz und mächtig thront die Riegersburg auf dem 482m hohen, steilen Vulkanfelsen, von dem sie das oststeirische Hügelland überblickt.Als unbezwingbar galt sie über Jahrhunderte, und noch heute flößt sie aufgrund ihrer imposanten Erscheinung Respekt ein.

Die Steiermark hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten

Herbst,Nebel,Ausflugsziel,schlechtes Wetter,ausflüge,Ausflugstipps,schlechte Kleidung,Steiermark,Schönheit,gesunde Umwelt,
‚Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung‘ – die Steiermark bietet bei jedem Wetter Schönheit und gesunde Umwelt.

Wein, Kürbis und Apfel sind die bekanntesten Lockmittel – die Steiermark auf das zu reduzieren wäre schade: Bierbrautradition und Brennkunst, Lebkuchen, und handgeschöpfte Schokoladen, geräucherte Schinken, edle Essigvariationen, feine Käse…. Frisch, saftig – steirisch.

Nicht nur die neun Thermen im Grünen Herzen Österreichs verhelfen zu Vitalität, Schönheit, Wohlbefinden und Gesundheit.

Die Steiermark hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten – man/frau kommt als Gast und verlässt dieses Paradies als Steiermark-Fan.

Pflichtbesuch für Gäste der Steiermark: die Riegersburg

Riegersburg,Besucher der Steiermark,mächtige Burg,gruslige Einblicke,Burgen,Schlösser,ausflüge,ausflug,ausflugsziele
Stolz thront die mächtige Burg über dem Land und bietet (auch gruslige) Einblicke in die ‚gute alte Zeit‘. Die Riegersburg muss man als Besucher der Steiermark erlebt haben.

.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.