Mein Benutzer

Buschenschank in Graz oder steirische Buschenschenke? Wie auch immer dies korrekt ist, die Steiermark bietet auch hier das Beste

Durch die Zirkularverordnung vom 17. August 1784 hat Kaiser Josef II. die rechtliche Grundlage für den Buschenschank geschaffen.

alte,winzige,Bauernhäuser,Buschenschank,Genusshotel,Buschenschankkalender,ausgezeichnet,Weinrefugium,
Es sind manchmal alte, winzige Bauernhäuser, in denen eine Buschenschank betrieben wird.

Hier erteilte er für jedermann die Erlaubnis, die von ihm selbst erzeugten Lebensmittel, sowie Wein und Obstmost zu allen Zeiten des Jahres, wie, wann und zu welchem Preis er/sie will, zu verkaufen oder auszuschenken.

Nach dem Werbeeintrag (davon leben wir) gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen. In der Navigation rechts finden Sie regionale Einschränkungen der Buschenschank bis zu einzelnen Orten und Städten.

Wein ist Poesie in Flaschen.
Robert Louis Balfour Stevenson

In der Steiermark findet die Weinrebe ideale Lebensbedingungen.

Südsteiermark,Krone,steirische Ausflugsziele,südsteirische Weinstraße,törggelen,wein,wildon,in der nähe,ligist,kalsdorf
Die Südsteiermark ist die Krone der steirischen Ausflugsziele. Die südsteirische Weinstraße ist ideal zum ‚törggelen‘. Ein Klick auf das Bild macht es größer!

Rotwein ist für alte Knaben
eine von den besten Gaben.
Wilhelm Busch

In der Steiermark findet die Weinrebe südlich und teilweise auch nördlich des Grazer Breitengrades schon lange ideale Lebensbedingungen. Bereits 500 vor Chr. haben die Kelten und Illyrer in Siedlungsgebieten eine echte Weinkultur entwickelt. Funde von Arbeitsgeräten an den Ausläufern der Koralpe bestätigen diese Aussagen.

Ob der Ausdruck Buschenschenke korrekt ist? Egal, denn hier bietet man immer auch das Beste.

Ab dem 13. Jahrhundert wurde eine rege Weinbautätigkeit registriert.

Klapotetz,Wahrzeichen,steirische Weinstraße,Genuss,Abwehr der Vögel,sankt marein,hartberg,steirischer wein,eggersdorf
Das Wahrzeichen für die steirische Weinstraße ist der Klapotetz. Er verspricht Genuss, auch wenn er zur Abwehr der Vögel gebaut wurde.

Die Völkerwanderung und die Besiedlung der Steiermark durch Slowenen und später durch die Bayern brachte auch in der Landwirtschaft Veränderungen mit sich. Der Weinbau wurde jedoch nie ganz aufgegeben. Im 8. Jahrhundert ordnete Karl der Große das Anlegen neuer Weingärten an. Ab dem 13. Jahrhundert wurde eine rege Weinbautätigkeit registriert. Vor allem in den Gebieten um Leibnitz und Wildon, aber auch im Lafnitztal, im Laßnitztal und rund um Radkersburg.

Die steirische Buschenschank gibt es natürlich auch in Graz und Umgebung und fast in der gesamten Steiermark, mit Ausnahme der nördlichen Regionen.

Die Dichter, Schriftsteller und Poeten in Mitteleuropa waren angetan von dem edlen Getränk

Gamlitz,Kitzeck,Ehrenhausen,Leibnitz,steirische Toskana,Bad Radkersburg,Südweststeiermark,Gegend
Bei diesem Bild wird allen klar, warum man die Gegend um Gamlitz, Kitzeck, Ehrenhausen Leibnitz… steirische Toskana nennt.

Trink ihn aus, den Trank der Labe,
Und vergiss den großen Schmerz,
Wundervoll ist Bacchus' Gabe,
Balsam fürs zerriss‘ne Herz! Friedrich von Schiller

 

Der Wein steigt in das Gehirn,
macht es sinnig,schnell und erfinderisch,
voll von feurigen und schönen Bildern. William Shakespeare


Der Wein ist ein vortrefflich Ding,
Die Weiber achten's leider zu gering.
Und haben's nicht bedacht.
Er stärket den Mut,
Bewegt das Herz in frischer Glut.
Er stärket den Mut,
Bewegt das Herz, Bei Tage und bei Nacht! Wilhelm Busch

Schon in sehr frühen Zeiten waren die Menschen begeistert von dem edlen Getränk.

Graz und Umgebung,Buschenschenken,Heuriger,Landhaus Ruckerlberg
Auch in Graz und Umgebung gibt es Buschenschenken, die manche auch Heuriger nennen, wie das Landhaus Ruckerlberg im Bild.

Der Wein ist ein Geschenk der Götter, sie haben den Wein dem Menschen aus Erbarmen gegeben. Platon

Der Wein ist unter den Getränken das nützlichste,
unter den Arzneien die schmackhafteste und
unter den Nahrungsmitteln das angenehmste. Plutarch

Und auch das Proletariat, bzw. deren Denker wussten einen guten Tropfen zu schätzen.

Brettljause.Winzer.Riegersburg,Gleisdorf,Stainz,Schilcher,Weststeiermark,Thermenregion,Burg,,lustbühel,mariatrost
Eine zünftige Brettljause gibt es beim Winzer in Riegersburg, Gleisdorf, Stainz (Schilcher) in der Weststeiermark, in der Thermenregion, z.B: Bad Waltersdorf, Loipersdorf oder Burg Deutschlandsberg.

Meine Idee vom absoluten Glück ist ein Chateau Margaux 1848.
Friedrich Engels

Steiermark,Ausflüge,Mostschenke,Weingut,Leutschach,Fürstenfeld,Hitzendorf,Klöch,Oststeiermark,Pöllau
Heimat Steiermark: Ausflüge sind herrlich mit Besuch der Buschenschenke oder Mostschenke, sei es ein Weingut in Leutschach, Fürstenfeld, Hitzendorf oder Klöch – in die Oststeiermark nach Pöllau.

Gesucht wird sehr häufig nach "Buschenschank Graz" und natürlich "Buschenschank Steiermark", aber auch "Steirische Buschenschank“ und Buschenschenke Steiermark“ ist vertreten.

Bildrechte

© Peter Pikous – flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0)

© Christian Kadluba – flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0)

© Wolfgang Wildner – flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0)

© Graz Tourismus - Harry Schiffer

© Landhaus Ruckerlberg

© Peter Sitte – flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0)

sturmwarnung - iStock | #2292658

© christophstoeckl - Fotolia.com | #121825374

Tipps

News und Wissenswertes