Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Drei Zentren der politischen Macht des Bundeslandes Steiermark

Grazer Burg - Landhaus Graz - Graz Rathaus

Wappen Steiermark,steirisches Wappen,Steiermark

"Steirerblut ist kein Himbeersaft" - auch in der Politik nicht

Als Mittelpunkt der Verwaltung für das gesamte Bundesland befinden sich auch die drei wichtigsten Zentren der politischen Macht im ersten Bezirk.

Wappen Graz, Grazer Wappen, Graz

Verwaltung Steiermark, Steiermakr,Steiermar,Stiermark,Grazer Burg,Burg Graz,Die Grazer Burg wurde ab 1438 unter Herzog Friedrich V. gebaut und von da an ständig erweitert. Wie an den meisten Gebäuden, die unter Friedrich entstanden sind, findet sich auch hier die vielumstrittene Inschrift „AEIOU“ („Alles Erdreich ist Österreich Untertan“) wieder, die von dem österreichischen Historiker Alphons Lhotsky (1903-1968) eher als höchstpersönliches Zeichen Friedrichs - nach Art eines „mystischen Monogramms“ - gedeutet wurde.

Leider riss man um 1850 einige baufällige Trakte größtenteils ab und auch schwere Doppelwendeltreppe,Gewerbe Graz,Giants Graz,Grazer Burg,Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg hatten zur Folge, dass von den gotischen Bauelementen heute nur mehr die berühmte Doppelwendeltreppe erhalten blieb. Seit 1922 ist die Grazer Burg Amtssitz des Landeshauptmannes der Steiermark, der bis dahin im Landhaus tätig war.

Grazer Landhaus,diagonale Graz,Landesjugendreferat,Landesmuseum Graz,Landesmuseum Joanneum Graz

Das Grazer Landhaus entstand 1527-1531 und war der erste Renaissancebau der Stadt Graz. Der ehemalige Sitz der Landstände zählt zu den bedeutendsten Bauten dieser Epoche und besticht durch seine kunstvollen Rundbogenfenster, die luftigen Laubengänge und den dreigeschoßigen Arkadenhof, in dem heutzutage unzählige Veranstaltungen stattfinden wie beispielsweise La Strada, AIMS sowie zahlreiche andere musikalische Aufführungen, denen man teilweise sogar per aufgestellter Leinwand folgen kann.

Die barocke Landstube im Inneren des Gebäudes ist heute der Sitzungssaal des steirischen Landtages.

Rathaus Graz,Grazer Rathaus,Graz online,Graz WikipediA,Bezirksamt Graz,Bürgermeister Graz,Bürgermeister von GrazDas Grazer Rathaus beherbergt den Amtssitz des Grazer Bürgermeisters, den Gemeinderat und Teile der Stadtverwaltung.

Als das Gebäude am Hauptplatz 1550 im Renaissancestil erbaut wurde, befanden sich dort auch die Hauptwache und ein Gefängnis. 1803 wurde der ursprüngliche Bau abgerissen und durch einen neuen - im klassizistischen Stil - ersetzt, der in weiterer Folge mehrmals umgebaut wurde.

Das heutige Bild des späthistorisch-altdeutschen Rathauses entspricht weitgehend dem der letzten Ausbaustufe aus dem auslaufenden 19. Jahrhundert. Der klassizistische Fassadenschmuck wurde 1922 teilweise vereinfacht und die meisten Nischenfiguren gingen verloren. Grazer Bürgermeister,Grazer Rathaus,Rathaus Graz,Stadt Graz2001 wurden diese nachgebildet und an ihrem ursprünglichen Platz aufgestellt; sie zeigen bedeutende Österreicher (Habsburger-Kaiser) sowie die vier großen Allegorien „Die Kunst“, „Die Wissenschaft“, „Der Handel“ und „Das Gewerbe“.

Alle Bilder die mit Namen der FotografInnen versehen sind, stammen von unserem Fotowettbewerb 2009 - „10 Jahre INFOGRAZ.at“. Ein Klick auf das jeweilige Bild führt Sie zu diesem und anderen Bildern des Fotografen / der Fotografin in Originalgröße. Das Copyright für diese Bilder liegt bei INFOGRAZ.at.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.