Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Graz, 1. Bezirk - innere Stadt: Handel, Gewerbe und Gastronomie

Graz: Genusshauptstadt vom Beisl bis zum Haubenlokal, Kulturzentrum, Handelsplatz u.v.m.

Altstadt Graz,Herrengasse Graz,Straßenbahn Graz,Innenstadt,innere Stadt,1. Bezirk Handel und Gewerbe in Graz. Die Grazer Innenstadt ist weitgehend von zahlreichen Fußgängerzonen durchzogen und beheimatet vor allem Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen.

Obwohl alle Grazer Straßenbahnlinien durch den ersten Bezirk führen, sind die kleinen Geschäfte von den großen Einkaufzentren am Rande der Stadt stark gefährdet. Graz,Dienstleistungsunternehmen,einkaufen Graz,Einzelhandelsunternehmen,Essen Graz,Forum Graz,Franziskanerplatz

Dennoch könnte man sich keine schöneren Einkaufstraßen - oder besser   Gässchen - wünschen als beispielsweise die Herrengasse, die Sporgasse oder die Kunstmeile Sackstraße, wo wunderschöne Hausfassaden in unterschiedlichen Baustilen ein faszinierendes Ambiente zum Einkaufen und Flanieren bieten.

Und möchte man sich etwas ausruhen oder auch stärken, stehen eine Menge kleiner Lokale zur Verfügung.

Gastronomie in Graz

Graz wurde 2008 nicht umsonst zur Genusshauptstadt gewählt. Neben zahlreichen kleinen Bauernmärkten - zum Beispiel dem auf dem Kaiser-Josef-Platz, gleich gegenüber der Oper, gibt es in der Grazer Innenstadt unzählige Lokale und Beisl, die einen mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnen. Besonders in den warmen Monaten tummeln sich die Menschen in der Stadt und versuchen einen der begehrten Plätze in einem Gastgarten zu bekommen wie beispielsweise in einem der Lokale am Mehlplatz. Beisl Graz,Bühnen Franziskanerplatz,gastgarten Graz,GenusshauptstadtGerne sitzen Graz-Liebhaber an einem lauen Sommerabend im Freien und genießen dort das südliche Flair der Stadt.

Gleich daneben befindet sich der Glockenspielplatz, ein weiterer zentraler Treffpunkt für Jung und Alt. Dieser Ort ist auch bei Touristen sehr beliebt, da im Giebel des Hauses Nr. 4 ein nettes Schauspiel zu bewundern ist. Dreimal am Tag (um 11, 15 und 18 Uhr) erklingt ein Glockenspiel, zudem ein hölzernes Pärchen in zünftiger Tracht tanzt und am Ende ein goldener Hahn sein dreifaches Kikeriki kräht.

Lokale Graz,Lokale Graz Innenstadt,Lokalguide,Graz Innenstadt,Restaurants Graz Innenstadt, Shops Graz,Sightseeing Graz,Eine weitere Lokalszene hat sich um den Franziskanerplatz etabliert, der mit seinem Open-Air-Kino fixer Bestandteil des Grazer Sommerprogramms geworden ist. Das ausgewogene cineastische Programm und natürlich der kostenlose Eintritt locken jeden Sommer tausende Filmbegeisterte auf einen Platz in der Grazer Innenstadt, der vor Jahren noch relativ unbekannt war.

Auch am Grazer Schloßberg befinden sich einige hochfrequentierte Lokale mit ihren freundlichen Gastgebern, die darauf warten, ihre Gäste zu verwöhnen und der Ausblick vom Berg, der der Stadt ihren Namen gab, spricht für sich.

Schlossberg Graz,Schlossberg Graz Restaurant,Schloßberg,Schloßberg in Graz,Grazer Innenstadt,Grazer SchlossbergWeil Graz so vielfältig ist, was die Gastronomie anbelangt, führen wir auf INFOGRAZ.at einen ausführlichen Gastro-Guide, der sich großer Beliebtheit erfreut.

Alle Bilder die mit Namen der FotografInnen versehen sind, stammen von unserem Fotowettbewerb 2009 -  „10 Jahre INFOGRAZ.at“. Ein Klick auf das jeweilige Bild führt Sie zu diesem und anderen Bildern des Fotografen / der Fotografin in Originalgröße. Das Copyright für diese Bilder liegt bei INFOGRAZ.at.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.