Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Die besten kostenlosen VR-Spiele

Im Jahr 2020 wurde aufgrund der weltweiten Pandemie besonders viel Zeit mit Games verbracht, das belegen entsprechende Branchenzahlen. Kein Wunder, kam es doch durch zahlreiche Lockdowns in vielen Ländern weltweit zu massiven Schließungen öffentlicher Unterhaltungseinrichtungen.

VR-Spiele,kostenlos,besten,Spiel,VR,Entertainment,virtuelle,Technik,Simulation,Zukunft,Headset
Es gibt viele gute und kostenlose VR-Spiele, in diesem Beitrag finden Sie die besten.

Der Rückzug ins Private war die Folge und somit stieg auch die Nutzung von Online Games in allen möglichen Formen an. PCs und Konsolen sind in dieser Aufstellung natürlich ganz vorn mit dabei, aber auch mobile Apps und andere Online Angebote wurden gern genutzt.

Auch Glücksspieler haben vermehrt Online Casinos besucht, die den landbasierten Spielsalons seit Jahren sowieso den Rang ablaufen. Dabei machen es besondere Startangebote zusätzlich attraktiv, einmal kostenlos einen Test auf einer Casinoplattform zu wagen. Wenn Sie beispielsweise nach einem Online Casino suchen, in dem es Freispiele ohne Einzahlung zu holen gibt, dann sind Sie auf der der Webseite von onlinecasinopolis an der richtigen Adresse.

Doch auch die VR-Technologie und VR-Spiele haben sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Dennoch sind VR-Spiele noch nicht komplett auf dem Massenmarkt angekommen. Hier stehen wir noch am Beginn einer Entwicklung, die Formate für Virtual Reality in den kommenden Jahren höchstwahrscheinlich nehmen werden. Ein wichtiger Faktor ist dabei der neue Mobilfunkstandard 5G, der die Datenübertragung revolutionieren wird, was der Entwicklung von VR-Spielen extrem zuträglich sein wird. Man darf gespannt sein, wohin die Reise in den nächsten Jahren geht.

Auch heute gibt es bereits ausgesprochen gelungene VR-Spiele, wie vor allem das aufwendige Half-Life: Alyx vom legendären Spielehersteller Valve beweist, der diesen Titel tatsächlich exklusiv für die VR-Nutzung herausgebracht hat. Ein mutiger Schritt, der zeigt, dass in dieser Next-Level-Technologie großes Potential gesehen wird.

Es gibt inzwischen verschiedene Hardware, mit der VR-Spiele genutzt werden können. Dabei reichen die Headsets von einfachen Modellen, in die das Smartphone eingespannt wird, bis zu komplexeren Systemen mit zusätzlichen Controllern. Deswegen sollten Sie bei Spielen immer darauf achten, ob sie zu Ihrer jeweiligen Hardware passen. Werfen wir nun einen Blick auf einige VR-Spiele, die Sie tatsächlich kostenlos nutzen können.

Tomb Raider VR: Lara's Escape

Lara Croft ist mittlerweile vielen Menschen ein Begriff, seit sie 1996 im ersten Spiel auf der Bildfläche erschien. Die Popularität der Figur geht weit über die Gamerszene hinaus, was hauptsächlich an Angelina Jolie liegt, die im Jahr 2001 die durchsetzungsfähige Archäologin in der ersten Verfilmung verkörperte.

Dieses VR-Spiel bezieht sich hingegen auf den 2018 erschienenen Film mit Alicia Vikander in der Titelrolle. Gehen Sie in diesem Spiel mit der Taschenlampe in finsteren Grabstätten auf Erkundungstour, in denen es nur so von Fallen wimmelt. Klettern, springen und seilen Sie sich ab, um Ihren Gegnern zu entkommen. Und wenn sonst nichts mehr hilft, kommt Laras Bogen oder die Kletteraxt zum Einsatz, um sich den Weg zu bahnen. Das Spiel ist kostenlos auf der Webseite des Herstellers Oculus verfügbar.

Call of Duty: Infinite Warfare Jackal Assault VR Experience

Bei Call of Duty denkt jeder sofort an die bekannten Kriegs-Simulationen, in denen man sich als Soldat im Gewirr einer Schlacht wiederfindet, die irgendwo auf dem Planeten ausgetragen wird. Nicht so bei diesem VR-Titel, denn hier verlassen wir die Erde. Der Kampf findet im All unter Raumschiffen statt und Sie können sich bei dieser kostenlosen Mission, die als Appetithappen dienen soll, ein wenig wie Luke Skywalker in seinem Cockpit fühlen, auch wenn Sie hier keinen X-Wing steuern. Verfügbar ist die Weltraumschlacht für die Plattform PlayStation VR.

Guns’n’Stories: Preface VR

Wenn Sie aber lieber ein wenig herumballern möchten, dann sollten Sie sich vielleicht für diesen Titel entscheiden, der kostenfrei für die Systeme Oculus Rift, Windows Mixed Reality und HTC Vive erhältlich ist. Bei diesem Spiel können Sie sich im Wilden Westen umsehen. Die Schießerei in einer Westernstadt kommt im Comic-Stil und mit einer ordentlichen Prise Humor daher.

Ansonsten müssen Sie für dieses Spiel nicht extra endlose Einführungen absolvieren oder Regeln lernen, der Shooter ist unkompliziert und soll Spaß machen. Lassen Sie bei dieser Demoversion also die Colts rauchen! Sie können dabei den ersten Spielabschnitt des ansonsten kostenpflichtigen Games ausprobieren.

Project Rampage VR

Es gibt diese Tage, an denen möchte man einfach mal ein wenig Dampf ablassen. Wie wäre es dann, in Manier von Godzilla eine ganze Stadt in Schutt und Asche zu legen? Mit diesem Spiel, das sich an den Film Rampage mit dem beliebten Star Dwayne “The Rock” Johnson anlehnt, können Sie Ihren Aggressionen mit vollem Körpereinsatz freien Lauf lassen.

Das Monster Ihrer Wahl kann ein riesiger Affe sein, eine enorme Echse oder eine Art Wolf. Es gibt verschiedene Optionen und die Monsterwesen können sogar ein wenig modifiziert werden. Zudem können Sie entscheiden, ob Sie lieber Chicago oder Paris zerlegen möchten. Das Spiel erfordert eine Menge Bewegung, so dass Sie sich hier wirklich austoben können. Nutzen können Sie das Game per HTC Vive oder Oculus Rift.

Bullet Train

Jede Menge Kugeln durchsieben bei diesem Spiel für die Oculus Rift eine Bahnstation. Sie sind ein Agent, der eben jene Location “säubern” soll. Dabei geht es ordentlich zur Sache und etliche Waffen kommen zum Einsatz.

Hinter dem Shooter steckt kein Geringerer als der Publisher Epic Games, der unter anderem für die legendären Titel Unreal und auch Fortnite verantwortlich ist. Im Spiel gibt es einige gute Gimmicks, zu denen auch eine Art “Bullet-Time” gehört, bei der die Zeit wie bei Matrix verlangsamt vergeht und so dem Helden einen taktischen Vorteil ermöglicht. Ticket für die Bahn lösen, durchladen, Türen auf und los geht es!

Bait!

Muss es denn immer so gewalttätig zugehen? Nein, muss es nicht! Oculus bietet auf seiner Webseite auch diesen Titel kostenfrei an, bei dem Sie sich einfach einmal bei einer friedlichen Angeltour entspannen können. Werfen Sie Ihre Angel vor der Kulisse einer Trauminsel aus oder angeln Sie auch einmal ganz heimelig bei Nacht.

Auf Bait Island, so heißt die traumhafte Insel, gibt es aber mehr zu erleben als den Fischfang. Es existiert eine zusätzliche Handlung im Spiel, denn Sie fangen die Fische für das in Nöten befindliche Aquarium, in dem Sie arbeiten. Außerdem kommen Sie mit den Bewohnern der Insel in Kontakt und schließen Freundschaften. Allerdings wird sich im Verlauf die Frage nach der Loyalität stellen. Halten Sie zu Ihrem Boss oder Ihren Freunden auf der Insel?

Bildrechte

© dongpung auf Pixabay

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.