Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

summer showdown - I love Ibiza

Dom im Berg Graz
Samstag, 13. Juni 2015

I love Ibiza - summer showdown

dom im berg graz,i love ibiza - summer showdown,jack coleman-crew,Samstag,13. Juni 2015,clubs auf ibiza 

Ende Mai öffnen die Clubs auf Ibiza ihre Tore und starten die exzessive Festival-Saison auf der spanischen Partyinsel. Anlass genug für die Jack Coleman-Crew, alle Schalter im Dom im Berg auf „Vollgas“ umzulegen und der Grazer House-Szene ein mitreißendes Event mit

einzigartigen Licht- und unvergleichbaren Bühnenkonzepten zu bieten:

 

dom im berg graz,i love ibiza,exzessive festival-saison,spanische partyinsel,vollgas,grazer house-szene,mitreißendes eventBei der zweiten Veranstaltung im Jubiläumsjahr stand mit Abel The Kid (Privilege, Ushuaia, Pasha) ein DJ hinter den Turntables, der es versteht mit kräftigen Housebeats das Publikum zu fesseln.

 

Der Grazer DJ Tom Pool lebt seit Jahren auf der Insel, hat sich dort bei „Ibiza Talents“ im Pacha Ibiza oder im Nassau Beach Club einen Namen gemacht und brachte nun authentische Ibiza-Sounds in die Murmetropole.

 

Die Gäste wussten die hochkarätige Besetzung zu würdigen, indem sie den Grazer Hausberg wieder mächtig beben ließen.

abel the kid,grazer dj tom pool,einzigartiges lichtkonzept,unvergleichbare bühnenkonzepte,dom im berg graz,i love ibiza - summer showdown,

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.