Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Internationale Freundschaftsspiele gehen weiter

Die UEFA Europa League zählt im Bereich des Fußballs zu den wichtigsten Europapokalwettbewerben, der von der UEFA organisiert wird.

Champions League, der wohl wichtigste Wettbewerb in Europa (nach der Europameisterschaft)

Champions League,Spannung,österreichische Bundesliga,SK Sturm Graz,UPC Arena,sportwetten,europa league,europameisterschaft
Nicht nur die Champions League bringt Spannung, auch Spiele in der österreichischen Bundesliga - hier SK Sturm Graz vs. Wacker Innsbruck in der UPC Arena – können sich teilweise sehen lassen.

Neben der Europa League gibt es auch noch die Champions League, die wohl den wichtigsten Wettbewerb darstellt. Der UEFA-Pokal wurde 1971 gegründet. In der Saison 1999/2000 kam es zu einer Zusammenlegung des UEFA-Pokals und des Europapokals. Der aktuelle Name UEFA Europa League wurde nach 2008/2009 festgelegt.

 

Aktuell gestaltet sich die Europa League folgendermaßen:

  • Drei Qualifikationsphasen
  • Eine Play-Off-Runde
  • Gruppenphase (Hauptwettbewerb)
  • Fünf anschließende k-o-Runden (Hauptwettbewerb)

 

Wer als Gewinner aus der UEFA Europa League hervorgeht, muss gegen den Gewinner der UEFA Champions League antreten. In dem Spiel wird um den Super Cup gespielt. Die Mannschaft, die gewinnt, der ist ein Startplatz in der folgenden Saison der UEFA Champions League sicher.

Sommerpause – Freundschaftsspiele im vollen Gange

deutsche bundesliga,fussball österreich, ergebnisse,Freundschaftsspiel,österreichischer Meisters,SK Red Bull Salzburg,Bayern München
Freundschaftsspiel des österreichischen Meisters SK Red Bull Salzburg gegen Bayern München.

Aktuell gibt es in der Europa League eine Sommerpause. Doch damit Spieler fit bleiben und sich auf die neue Fußballsaison vorbereiten können, gibt es die sogenannten Freundschaftsspiele und Qualifikationsspiele, bis es dann Mitte September zu Gruppenphase kommt. Die Qualifikationsspiele werden in Hin- und Rückspiel untergliedert, die meistens mit einer Woche Abstand stattfinden. Auch die Play-Off-Runde gibt es als Hin- und Rückspiel. Die letzte Play-Off-Runde findet am 26.August statt. Dank der drei Quali-Runden und der Play-Off-Runden können sich Spieler sehr gut vorbereiten und eine Taktik und Strategie für die Gruppenphasen überlegen. Aber wann genau wird es nun eigentlich richtig ernst?

Der Start der Gruppenphasen

ÖFB-Teamchef Marcel Koller,Schweizer,Nationalmannschaft,fussball österreich,ergebnisse,bundesliga,dfb pokal,live stream
ÖFB-Teamchef Marcel Koller mit ÖFB-Sportdirektor Willibald Ruttensteiner: der Schweizer, der unsere Nationalmannschaft zur Höchstform bringt und aus vielen Einzeltalenten ein Team geschmiedet hat.

Der Rahmenterminkalender der Europa League sieht vor, dass es im September soweit ist und in die heiße Phase geht. Genaugenommen soll es am 17.September mit dem Spieltag eins der Gruppenphase beginnen. Zwei Wochen später, am 01.Oktober gibt es den zweiten Spieltag. Danach geht es folgendermaßen laut dem Kalender weiter:

 

  • Dritter Spieltag: 22..Oktober 2015
  • Vierter Spieltag: 05.November 2015
  • Fünfter Spieltag: 26.November 2015
  • Sechster Spieltag: 10.Dezember 2015

 

Das waren dann die Termine für 2015. Danach kommt es zu einer kleinen Verschnaufpause, bis es dann im Februar 2016 mit der nächsten Runde (Runde der letzten 32) weitergeht.

Vom Achtelfinale bis zum Europa League Finale

Nationalteam,Österreich,Clubfußball,heimische Liga,Talente,Nationalmannschaft,sportwetten, bundesliga Deutschland,champions league live stream,fussball live ergebnisse
Das Nationalteam gibt Österreich derzeit viel Anlass zur Freude. Der Clubfußball in den heimischen Ligen kann da nicht mit. Viele Talente spielen im Ausland, was der Nationalmannschaft zugutekommt.

Die Hinrunde der letzten 32 der UEFA Europa League startet am 18.Februar, und die Rückrunde der letzten 32 gibt es dann bereits am 25.Februar 2016. Am 10.03.2016 und am 17.03.2016 gibt es dann die Achtelfinalrunden, die man sich als wahrer Fußballfan nicht entgehen lassen sollte. Danach sind folgende Termine festgelegt:

Spiel

Termine

Viertelfinalhinspiele

07.April 2016

Viertelfinalrückspiele

14.April 2016

Halbfinalhinspiele

28.April 2016

Halbfinalrückspiele

05.Mai 2016

Endspiel

18.Mai 2016

 

Festgelegt wurde, dass das Endspiel in Basel im St. Jakob-Park stattfindet. In diesem Spiel entscheidet sich, welche Fußballmannschaft letztendlich den Sprung in die lang ersehnte Champions League schafft.

Qualifikation der österreichischen Fußballmannschaften

David Alaba,freundschaftsspiel,Fußballfans,champions league,deutsche bundesliga,europa league,europameisterschaft,weltmeisterschaft,fussball spiele,championsleague
Da vergessen auch Rassendiskriminierer ihre unhaltbaren Ansichten. David Alaba macht alle mit seiner gewinnenden Art und seinem Charme (und natürlich seinem Können) zu Patrioten und Fußballfans.

In Österreich ist es so, dass sowohl der Bundesligazweite und Bundesligadritte an der 2.Qualifikationsrunde der UEFA Europa League teilnehmen. Diejenige Mannschaft, die als ÖFB-Cup-Sieger hervorgeht, nimmt dann noch an der dritten Qualifikationsrunde teil. Die Qualifikationsrunden sind also besonders für Fans der österreichischen Mannschaften besonders spannend und interessant. Grundsätzlich sind alle Pokalsieger der UEFA-Mitgliedsverbände (54) teilnahmeberechtigt. Neben den Pokalsiegern dürfen bis zu drei weitere Mannschaften mitmachen, die in den Abschlusstabellen der entsprechenden Liga hinter den UEFA Champions League liegen.

Transaktionen im September

Österreich,Bayern München,Champions League Finale 2012,champions league live ticker,wm fußball,liveticker,fussball österreich,ergebnisse,bundesliga,dfb pokal
Wenn in Österreich für Deutsche Daumen gedrückt wird, hat es oft mit Bayern München zu tun. Hier gegen Chelsea FC am 19.05.2012: Champions League Finale 2012 ‚Finale Dahoam‘.

Alle Mannschaften, die sich für die Gruppenphase qualifiziert haben, werden mit einem Antrittsgeld in nicht unbeträchtlicher Höhe belohnt. Natürlich bekommen auch die Mannschaften einen Geldbetrag, die die Gruppenphasen nicht erreicht haben. Hierbei liegt das Einkommen allerdings wesentlich niedriger. Siege und Unentschieden in der Gruppenphase werden mit einem zusätzlichen Bonus belohnt. Mannschaften, die als Gruppensieger hervorgehen, profitieren von einem Gruppenbonus. Weitere Geldbeträge gibt es mit dem Erreichen der:

 

  • Zwischenrunden
  • Achtelfinale
  • Viertelfinale
  • Halbfinale
  • Finale

 

Der Cupsieger erhält einen enormen Geldbetrag. Wer als unterlegener Finalist der UEFA Europa League hervorgeht, der muss sich mit der Hälfte des Geldbetrags begnügen. Außerdem gibt es für den Sieger für ein Jahr lang den UEFA Wanderpokal als Trophäe. Der Pokal wird natürlich einer Gravur der Siegermannschaft versehen.

Als Fußballfan profitieren

St. Jakob Park Basel,Finale der UEFA Europa League,europameisterschaft qualifikation,fußball wm brasilien,deutsche bundesliga,liveticker,fussball österreich
St. Jakob Park Basel, Heimstadion des FC Basel 1893: hier wird am 18. Mai 2016 das Finale der UEFA Europa League ausgetragen.

Natürlich kann man als Fußballfan in vielerlei Hinsicht profitieren.

Für Interessierte ist es beispielsweise möglich, am Wettgeschehen online teilzunehmen und einen Tipp abzugeben. Liegt man richtig, so kann doch ein gutes Sümmchen für den Teilnehmer zusammenkommen. Da es aber so viele verschiedene Anbieter gibt, ist es gar nicht so einfach, sich für den Richtigen zu entscheiden. Wer Wetterfahrungen sammeln will, sollte sich zunächst wie hier auf sportwettenanbieter.com beschrieben kundig machen. Man kann sich hier beispielsweise darüber informieren, welche Wettarten es gibt, welche Boni angeboten werden und welche Strategien es gibt.

Außerdem gibt es einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Anbieter, die es so auf dem Online-Markt gibt.

Erfahrungsberichte zu verschiedenen Anbietern gibt es auf diesem Youtube-Kanal. Dank der Informationsquelle kann man sich sehr gut im Vorfeld darüber informieren, wie genau der Vorgang abläuft und welche Erfahrungen bereits schon von anderen Leuten mit diversen Anbietern gemacht wurden. Sicherlich ist das sehr hilfreich, wenn man in diesem Bereich noch nicht aktiv war oder ganz einfach einmal etwas komplett Neues ausprobieren und mit dem Hobby Fußball kombinieren möchte.

News und Wissenswertes