Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Hochzeitsliste vom Polterabend bis zur Hochzeit oder Hochzeitsplaner (wedding planner) für die Hochzeitsvorbereitungen

Hochzeitsvorbereitungen - Hochzeitsplanung Schritt für Schritt mit info-graz.at – so leicht ist heiraten auch ohne Weddingplaner

Hochzeit, heiraten, Hochzeitsplaner, beauftragen
Selber tüfteln oder einen Hochzeitsplaner beauftragen?

Jedes Brautpaar wünscht sich eine wunderbare, unvergessliche Hochzeit. Alles sollte möglichst perfekt sein beim Heiraten. Hat man sich erst einmal auf Datum Ort geeinigt, müssen immer noch tausend Dinge bedacht werden. Doch bei der Hochzeitsplanung gibt’s für viele schon die ersten Stolpersteine. Wo soll man anfangen? Was muss alles erledigt werden bei Hochzeitsvorbereitungen. Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Zwölf bis sechs Monate vor der Eheschließung (Verpartnerung) - die Hochzeitscheckliste beginnt

kirchliche Trauung, Checkliste, Bestandteil, Pfarrer, Pastor, Imam. Kirche, Moschee
Wenn Sie planen, kirchlich zu heiraten – sprechen Sie früh genug mit Pfarrer oder Pastor oder… über die kirchliche Trauung. Ein eventueller Ehevertrag sollte auch Bestandteil der Checkliste sein

Mit der Organisationsliste von info-graz.at ist die Planung der Traumhochzeit ein echtes Kinderspiel. Mit unserer Checkliste wissen Heiratswillige genau wie viele Monate und Wochen vorher was tun ist. So sehen Braut und Bräutigam ihrer Märchenhochzeit entspannt und stressfrei entgegen. Einfach Punkt für Punkt abhaken – und am Ende darf geheiratet werden

  • Hochzeitsdatum festlegen – unbedingt auf Feiertage und Schultage achten!
  • Standesamt und Kirche aussuchen
  • Anmeldung im Pfarr- und Standesamt
  • Den Hochzeitstermin unbedingt mit dem Pfarrer und dem Standesbeamten abstimmen. Das gilt vor allem für die Hochzeitshochsaison von Mai bis August und, wenn standesamtliche und kirchliche Trauung an einem Tag stattfinden sollen
  • Unterlagen (Nachweis für den Ehevorbereitungskurs) und Dokumente bereitlegen
  • Lokal für die Feier aussuchen, eventuelles Testessen einplanen
  • Musik für Standesamt/Kirche und Feier aussuchen
  • Achtung! Top-Bands sind vor allem im Frühling und Sommer oft schon Monate im Voraus ausgebucht
  • Eventuell geplante Flitterwochen schon jetzt buchen - so kann der Frühbuchervorteil genutzt werden
  • Papiere überprüfen - Reisepass für Flitterwochen, eventuelle Visa beantragen!
  • Stil der Hochzeitskleidung überlegen
  • Vorläufige Gästeliste zusammenstellen

Vier Monate vor der Verehelichung (Amtsdeutsch)

elegantes Hochzeitsauto, Feier, nobel, organisieren
Ein elegantes Hochzeitsauto lässt die Feier nobel wirken. Früh genug organisieren, wie auch den Polterabend u.v.a. Wichtiger Bestandteil der Hochzeitsliste bzw. beim Weddingplaner.
  • Urlaub für die Hochzeit und eventuelle Flitterwochen beantragen
  • Gästeliste fixieren
  • Kostenplan aufstellen und eventuelle Mitsponsoren wie Eltern und Verwandte miteinbeziehen
  • Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten für auswärtige Gäste planen
  • Trauzeugen aussuchen und fragen
  • Tagesablauf für den Hochzeitstag genau planen
  • Drucksorten wie Einladungen, Menü- und Tischkärtchen drucken lassen bzw. selbst gestalten
  • Anstecker für die Hochzeitsgäste eventuell selbst gestalten
  • Hochzeitsgarderobe mit den dazugehörigen Accessoires aussuchen
  • Hochzeitstisch oder Geschenkliste aufstellen

Drei Monate vor dem Hochzeitsfest - die Checkliste wird spannende

Polterabend, Ehevertrag, Hochzeitscheckliste, Bräute, Gedanken machen, Paare, gemeinsam
Auch wenn viele Paare gemeinsam planen – wahrscheinlich machen sich die Bräute doch ein paar Gedanken mehr.
  • Trauringe aussuchen und gravieren lassen
  • Einladungen aussenden
  • Termin mit dem Fotografen vereinbaren
  • Brautfriseur und Make-up-Termin fixieren, eventuell Probefrisieren und –schminken
  • Notar/Rechtsanwalt für einen eventuellen Ehevertrag aufsuchen
  • Polterabend festlegen

Zwei Monate vor dem Schritt in die Ehe

  • Mit dem Pfarrer/dem Standesbeamten den Ablauf der Trauung festlegen
  • Gästeliste gegenchecken und dem Lokalbesitzer die Anzahl der Hochzeitsgäste bekannt geben.
  • Blumendekoration für Kirche/Standesamt und Lokal festlegen
  • Braut- und Wurfstrauß aussuchen
  • Menü- und Speisenfolge und Dekorationswünsche mit dem Lokalbesitzer besprechen

Einen Monat vor der Trauung

Hochzeitsplanung, Hochzeitsvorbereitungen, phantasievoll, Hochzeitstorten, nach Wunsch, Törtchenprinzessin
Phantasievolle Hochzeitstorten, nach Wunsch gefertigt – Törtchenprinzessin ist eine gute Adresse dafür.
  • Trauringe abholen
  • Hochzeitstorte bestellen
  • Einkauf für den Empfang zu Hause festlegen – eventuelle Helfer rekrutieren
  • Hochzeitskutsche/Oldtimer/Leihauto bestellen
  • Letzte Details für die Feier danach mit dem Lokalbesitzer besprechen
  • Fahrgemeinschaften organisieren
  • Polterabend organisieren

14 Tage vor der Vermählung

  • Schuhe ordentlich eingehen
  • Brautkleid, Hochzeitsanzug inklusive aller Accessoires noch einmal anprobieren – eventuelle Änderungen durchführen
  • Friseurtermin Bräutigam wahrnehmen
  • Letzte Vorbereitungen für die Hochzeitsreise treffen (Impfungen, Medikamente, Währungswechsel)

Ein Tag vor dem Ja-Wort

Weddingplaner, Hochzeitsliste, plannung, Steiermark, perfekt, Visagisten, Braut
Noch perfekter als gewohnt: Visagisten legen Hand an die Braut, damit die Hochzeit zum schönsten Tag im Leben wird. Unbedingt einplanen bei Hochzeitscheckliste bzw. Hochzeitsplanung.

Jetzt wird die Hochzeitscheckliste noch wichtiger, denn die Nervosität steigt!

  • Koffer für die Hochzeitsreise packen
  • Und jetzt – verwöhnen lassen und wenigstens versuchen ein bisschen zu schlafen...

Hochzeitsmorgen

  • Brautfrisur
  • Bräutigam holt den Brautstrauß ab
  • Blumendekoration anbringen
  • Ruhig bleiben!

Zwei Tage nach der Hochzeit (oder nach der Hochzeitsreise)

Wedding Planner Graz, gemeinsam, Hochzeitstorte anschneiden, Bild
Gemeinsam die Hochzeitstorte anschneiden: ein Bild, welches in fast jedem Kopf entsteht. Hochzeitsvorbereitungen in der Steiermark bzw. Graz – ein Wedding Planner denkt auch daran.
  • Hochzeitsfotos bei INFOGRAZ.at online stellen
  • Überlegen, wer die Hochzeitsfotos sehen darf
  • Mails mit Passwort oder Information übersenden

Drei Wochen nach dem Ringwechsel

  • Fotos aussuchen und Abzüge bestellen
  • Dankeskarten verschicken
  • Das Glück zu zweit genießen...

Unsere Hochzeitsliste zur Planung ist Ihnen sicher eine Hilfe. Wenn Sie noch mehr Tipps für angehende Brautleute haben – wir erweitern hier gerne. Sollten Sie Unterstützung durch wedding planner (weddingplaner) suchen – die finden Sie oben in der Liste.

Hochzeitsplaner als Unterstützung sind eine gute Alternative, nicht nur für im Beruf gestresste Menschen.

Bildrechte

© Viktor-G. / flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0)

© Marco Aeschlimann / flickr Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 (CC BY-ND 2.0)

© Steph and Shad Markuson / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0)

© Stefan_Weis - Fotolia.com | #159757652

© Rawpixel.com - Fotolia.com | #163314502

© prostooleh - Fotolia.com | #146708140

© Suna Robatscher Graz / Törtchenprinzessin

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.