Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Hochzeitstafel im Schloss in Graz und Umgebung

Feiern wie die Könige

Romantisch mit weißem Kleid und Pferdekutsche oder edel und puristisch ohne großen Pomp – die Hochzeitsfeier ist so individuell wie das Brautpaar selbst. Wer seinen Traum von der Märchenhochzeit wahr machen möchte, braucht eine traumhafte Location für die Feierlichkeiten. Was liegt da Näher als in einem echten Schloss zu feiern?

Diese imposanten Gebäude bilden einen großartigen Rahmen für den schönsten Tag im Leben. Mit detailverliebter Sorgfalt werden die Vorbereitungen für eine wunderbare Hochzeitstafel getroffen. Eventuell stellt man dem jungen Glück ein romantisches Turmzimmer für die Hochzeitsnacht zur Verfügung. Hier gibt’s die tollsten Schmuckkästchen für die stilvolle Hochzeitsfeier.

1 Riegersburg

Gutsverwaltung, 8333 Riegersburg
+43 3153 82 131

Die stärkste Festung der Christenheit
Stolz und mächtig thront die Riegersburg auf dem 482m hohen, steilen Vulkanfelsen, von dem sie das oststeirische Hügelland überblickt.Als unbezwingbar galt sie über Jahrhunderte, und noch heute flößt sie aufgrund ihrer imposanten Erscheinung Respekt ein.

3 Burg Strechau

Burgfried, 8903 Lassing
+43 650 234 8461

Die Burg Strechau, eine ehemalige romanisch-gotische Wehranlage, wurde Mitte des 16. Jahrhunderts zu einem Renaissanceschloss umgebaut. Auf der Burg erleben Sie diverse kulturelle Veranstaltungen und eine Oldtimer-Sammlung ist in den Gemäuern untergebracht.
Besichtigen Sie innerhalb einer Führung, die von 1. Mai bis 31. Oktober täglich zwischen 10.00 u. 16.00 Uhr stattfindet, die Räumlichkeiten der Burg sowie die Autosammlung.
Außerhalb dieser Zeiten und unter der Woche finden Führungen nach telefonischer Vereinbarung mit Frau Krenn statt. Erleben Sie den Flair der Burg Strechau und betrachten Sie unter anderem den Festsaal mit seinen schönen Stuckarbeiten, die katholische und die protestantische Kapelle, das Kellergewölbe im Heidenturm, den ältesten Teil der Burg und die Historiensammlung.Für Besucher ist die Zufahrt zur Burg gestattet.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.