Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Fest der Sinne

fest der sinne,joanneumsviertel,advent in graz 2012,adventmarkt,modernes design,sinnlicher genuss,architektur,warmes licht,weihnachtsstände,wunderschöner kontrast,köstlichen bäckereien,spezialität

Ein Geheimtipp für die, die die üblichen Weihnachtsgelage nicht mögen – das Fest der Sinne im Joanneumsviertel

Fest der Sinne im Joanneumsviertel - Advent in Graz 2012

Der Adventmarkt im Joanneumsviertel vereint modernes Design mit sinnlichem Genuss – die klare Architektur des Platzes und die in warmes Licht getauchten Weihnachtsstände ergeben einen wunderschönen Kontrast.

Ein Fest der Sinne mit köstlichen Bäckereien und mit einer besonderen Spezialität – hausgemachtem Glühwein!

hausgemachter glühwein,restaurant prato,tradition,originalrezept,katharina prato,gastronomen,erzeugnisse,weingut harkamp,südsteiermark,hervorragend,orangenpunsch,frisch gepresst,orangensaft

Der Adventmarkt im Joanneumsviertel vereint modernes Design mit sinnlichem Genuss

Das Restaurant Prato setzt hierbei auf Tradition: „Unser Glühwein wird nach einem 200 Jahre alten Originalrezept der Katharina Prato gebraut.“

Aber auch andere, ausgezeichnete Gastronomen bieten Ihre Erzeugnisse an – z.B. das Weingut Harkamp aus der Südsteiermark, wo man unter anderem einen hervorragenden Orangenpunsch mit frisch gepresstem Orangensaft genießen kann.

Abseits des hektischen Adventtreibens hat man hier zwischen 15:00 und 22:00 Uhr die Möglichkeit, den Arbeitstag gemütlich ausklingen zu lassen.

Weingut Harkamp,Südsteiermark,genießen,abseits,hektisches adventtreiben,arbeitstag gemütlich ausklingen, fest der sinne,joanneumsviertel,advent in graz 2012,adventmarkt,modernes design,sinnlicher genuss,architektur,warmes licht,weihnachtsstände,wunderschöner kontrast,

Das Weingut Harkamp aus der Südsteiermark hat den weiten Weg ins Grazer Museumsvieretl nicht gescheut 

© Regeln für unsere Fotosunsere Fotos dürfen gratis kopiert und dargestellt werdensolange unser Logo sichtbar bleibt und es keine kommerzielle Verwendung ist. Wenn Sie die Bilder in Originalqualität (bis zu 10MB / Bild) ohne Logo oder zur kommerziellen Verwendung wollen, schreiben Sie bitte ein MailEin ‚like“ und/oder G+ hilft dem Veranstalter (und uns). Nachdem unsere Fotos sehr begehrt sind, werden wir ab sofort bei jedem Album von unseren eigenen Fotografen und Fotografinnen die Originalgröße dieser Bilder auch online stellen – die Nummern werden identisch sein – die Ladezeiten nicht!

Der „volle Genuss“ entsteht, wenn Sie beim Anschauen die Funktionstaste F11 drücken!

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.