Mein Benutzer

Barcamp 2015 Graz – Erfolgs-Geschichte

Auch heuer werden beim Barcamp Graz in sechs unterschiedlichen Camps gemeinsam auf Augenhöhe neue Ideen gedacht, entwickelt und umgesetzt.

Über 300 Teilnehmende, 6 Themen, 1 Netzwerk

Ideengarten #2,Barcamps 2013,bedeutung,programm,unkonventionell,diskutieren,ad-hoc präsentieren
Ideengarten #2 – Barcamps 2013 – alle Bilder dieser Seite werden beim Klick größer!

Vom 17.-19. April 2015 wird Graz erneut zum Zentrum des unkonventionellen Wissensaustausches: Im Rahmen des Barcamps, einer “Ad-Hoc-Unkonferenz”, kommen rund 300 Medien- und Technologie-Enthusiasten und Enthusiastinnen zusammen, präsentieren, diskutieren und entwickeln ein Wochenende lang. Die Themen:

  • Design,

  • Wissensmanagement,

  • politische Kommunikation,

  • Startups und Firmengründungen,

  • mobile Plattformen, sowie

  • User Experience, Usability

Wir freuen uns mit den Veranstaltern, dass sie dieses Jahr sehr wahrscheinlich die max. zulässige Personenanzahl für die FH erreichen werden - daher ist es sehr wichtig, sich unbedingt anzumelden

Die unterschiedlichsten Menschen mit Fachwissen, das auf den ersten Blick nicht zusammenpasst!

Bedeutung des Barcamp Graz,unkonventionell,kommunikativ, diskutieren,präsentieren,vernetzen
Die Bedeutung des Barcamp in Graz kann nicht hoch genug eingeschätzt werden: unkonventionell, kommunikativ – diskutieren, präsentieren, vernetzen

Was geschieht, wenn wie durch einen Zufall ein Physiotherapeut, ein Programmierer und ein Designer eine spezifische Frage aus dem Wissensmanagement diskutieren? Genau:

neue Ideen entstehen,
oder ein ganz neues Geschäftsmodell

Barcamps in Graz - auf Augenhöhe kommunizieren

Politische Kommunikation,politcamp Graz,Rolle der Frau im Islam,barcamp,design,netzwerk,informieren,diskussionen
Politische Kommunikation stand auch 2013 im Mittelpunkt des politcamp Graz, wobei damals schon die Rolle der Frau im Islam ein Thema war!

Das kann auch passieren, wenn Entwickler mobiler Plattformen, Interessierte an politischer Kommunikation und Startups aufeinander treffen. Wenn also all diese so unterschiedlichen Fachbereiche einander auf Augenhöhe begegnen, wie durch einen Zufall gemeinsame Interessensgebiete entschlüsseln, dann ist BARCAMP IN GRAZ. Der Ort an dem gemeinsam und auf Augenhöhe neue Ideen gedacht, entwickelt und umgesetzt werden. Der Ort an dem seit Jahren erfolgreich umgesetzt wird, was angesagte Ideenmanager predigen: Völlig unterschiedliche Menschen und Fachbereiche zu einem Thema zusammenzubringen.

Für eine gemeinsame Zukunft, geboren in Graz.

Kostenlose Teilnahme vom 17. – 19. April 2015

Barcamps,unkonventionell,nicht humorlos,Gute Geschäftsideen,kritische Stimmung,medien,kostenlos,wissensmanagement,anmeldung,zufall
Barcamps sind unkonventionell und sicher nicht humorlos. Gute Geschäftsideen setzen sich bei guter, dennoch kritischer Stimmung durch

Jede/r kann nach Registrierung über die Anmeldung kostenlos am

  • designcamp“,
  • wissenscamp“,
  • politcamp“,
  • startcamp“,
  • uxcamp“ und
  • appdevcamp

teilnehmen, sich über den Stand der Entwicklung zu diesem Thema informieren und – wie es die Kultur des Barcamps fordert –  eigenes Wissen einbringen und Diskussionen lenken.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen können auch zwischen den Themen hin- und herwandern. Die Veranstalter / Veranstalterinnen setzen darauf, dass ungewohnte Querverbindungen erkennbar werden und sich Interessenten aus verschiedenen Gebieten miteinander vernetzen. Wichtig ist nur:

Es gibt keine Zuschauer und Zuschauerinnen; alle Anwesenden sind Vortragende, Teilnehmende und Mitveranstaltende.

Barcamps sind ‚Unkonferenzen‘

Ad-Hoc-Unkonferenz,Struktur,Themen,Teilnehmer,Zufall,Alpha-Tiere,neue Geschäftsideen,profilbilder ideen,unkompliziert
Eine “Ad-Hoc-Unkonferenz” be- kommt Struktur durch die Themen und Teilnehmer – der Zufall führt (neben Alpha-Tieren) gelegentlich Regie und es ergeben sich dadurch neue Geschäftsideen.

Das Programm wird ad-hoc am Morgen festgelegt; alle, die mitmachen, tragen auch etwas bei – indem sie präsentieren, diskutieren oder im Web über das Barcamp berichten.

Die offene Form der Veranstaltung ermöglicht es, schnell und unkompliziert Wissen auszutauschen. Barcamps haben sich weltweit und auch in Österreich in den vergangenen Jahren zu Treffen der erweiterten Web-Szene entwickelt. Dabei sind bald auch Unkonferenzen zu bestimmten Themen organisiert worden. So gab es in Graz außer den Barcamps 2008 und 2010 bis 2014 auch

  • drei politcamps,
  • ein educamp,
  • ein designcamp,
  • ein afrikacamp und ein
  • opencamp.

Organisatorisches

3D-Printer,Experimentieren,unkompliziert,neue Trends,Barcamps,gute geschäftsideen,schnell,veranstaltung,themen
3D-Printer waren 2013 vorhanden, aber noch im Experimentierstadium. Ein Beispiel, wie man unkompliziert und schnell neue Trends erkennt durch Barcamps.

Barcamps 2015 im Web

Twitter

Facebook

Anmeldung

Barcamp 2013 - fast schon Nostalgie

Fotos von Barcamps 2013 by INFOGRAZ.at

News und Wissenswertes