Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Stipsits und Rubey: ‚Gott und Söhne‘

Bei Interesse an größeren Bildern oder Fotos ohne Logo lesen Sie bitte die Bedingungen unten.

 

Stipsits und Rubey
neues Programms "Gott und Söhne"

Theatercafé Graz
Donnerstag, 24. September 2015

 

stipsits und rubey,gott und söhne,theatercafé graz,donnerstag,24. september 2015,alle termine ausverkauft,vorstellungen,neues programms

"Alle Termine ausverkauft" heißt es wieder einmal diese Tage im Theatercafé Graz bei den Vorstellungen des neuen Programms "Gott und Söhne" von Thomas Stipsits und Manuel Rubey. Ihr zweiter Streich als Kabarett-Duo unter der Regie von Alfred Dorfer handelt von dem seit tausenden von Jahren bestehenden Familienbetrieb "Gott und Söhne", der nichts anderes verkauft als:

Glück

thomas stipsits,manuel rubey,,theatercafé graz,zweiter streich,kabarett-duo,regie alfred dorfer,familienbetrieb 

Pressetext:

 

"Haben sich Stipsits und Rubey in ihrer Gier nach Erfolg und Reichtum gar von Herrn Götz zu einer Unterschrift überreden lassen? Haben sie ihm ihre Seelen verkauft?

Dabei sagte doch schon der Dichter Theoder Fontane, dass Glück für ihn nichts anderes bedeutet als ein gutes Buch, ein paar Freunde, eine Schlafstelle und keine Zahnschmerzen.

Und wie weit gehst Du um glücklich zu sein?"

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Wenn Sie alle diese Bilder aus dem Theatercafé Graz von „Gott und Söhne" mit Thomas Stipsits und Manuel Rubey bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen -> 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at gehört aber zu unserer Vereinbarung.

stipsits und rubey,theatercafé graz,glück,gier nach erfolg,reichtum,herrn götz,unterschrift,überreden lassen,seelen verkauft

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.