Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Feste im Jahreszyklus - kirchliche und staatliche Feiertage

Feiertage strukturieren das Jahr in Österreich

Ostern, Osterfest, Osterfeier, Weihnachten, weihnachtsfest, Christkind, Silvester, Muttertag, Vatertag, Erstkommunion, Firmung Weihnachtsveranstaltung,Weinachten,Christmas,Christkind,Krippe Feuerwerk,Silvester,Feier,Fest,party

Das Jahr ist in Österreich seit jeher und immer noch durch bestimmte Feiertage strukturiert, die stets auch eine religiöse Bewandtnis haben. Viele Feste hatten ursprünglich mit der Landwirtschaft bzw. mit dem Kalender zu tun. Sie stehen in enger Verbindung zum Naturzyklus, andere haben ihre Wurzel in gesellschaftlichen Errungenschaften oder Ereignissen.

Traditionelles Brauchtum und persönliche Feste sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Alltagskultur, auch wenn die ursprüngliche Herkunft oder Bedeutung mancher Bräuche oft in den Hintergrund getreten sind und leider viele Feste zu einem Wirtschaftsfaktor entwickeln.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.