Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Schwäbisches Restaurant in Stuttgart mit 'mediterranem Hauch'

Ein schwäbisches Restaurant in Stuttgart würde wohl niemanden überraschen. Das Restaurant Tauberquelle in Stuttgart City serviert original schwäbische Küche mit mediterranem Hauch. Die Speisen sind immer delikat, raffiniert und genussvoll.

Schwäbisches Restaurant in Stuttgart,mediterrane Anleihen,mediterran

Das Traditionslokal Tauberquelle in der Torstraße 19 gibt es seit dem Jahr 1879. Unter der Leitung von Gabriele Schäfer und Ihrem Mann Frank Schäfer ist dieses Restaurant in Stuttgart nun endgültig in der Moderne angekommen.

Traditionelle Küche für Genießer allen Alters

Restaurant,Tauberquelle,Stuttgart City,schwäbische Küche

Gehoben bürgerlich, aber auch modern und experimentierfreudig gibt sich das Stuttgarter Restaurant Tauberquelle. Das begeistert Traditionalisten ebenso wie ein junges und hippes Publikum. Der hübsche Fachwerkbau in der Stuttgarter Innenstadt, der das Lokal beherbergt, ist allein schon ausgesprochen anziehend. Der Gastraum bzw. das Lokal befindet sich im EG und die Eventlocation ist im 1. Stock, gepflegt, gediegen und doch auch gemütlich. Der neue Eventraum kommt im "eleganten Hüttenstil" daher. Was in der Eigenwerbung wie ein Widerspruch klingt, entpuppt sich als Realität. Es gibt ihn tatsächlich, den eleganten Hüttenstil. Bis zu 35 Personen können dort schlemmen und feiern. Hier möchte man gern eine nächste Familienfeier oder ein Fest mit Freunden begehen. Und das vor allem auch, weil die Speisen und Getränke in jeder Hinsicht stimmen.

Original schwäbische Gerichte auf hohem Niveau

Top Restaurants,Gourmet Restaurant,Gastronomie,Gast

Original schwäbische Gerichte werden in der Tauberquelle zelebriert. Und doch ist die Küche des Lokals auch für Neues offen. Die traditionelle Küche des Schwabenlandes ist bodenständig, deftig und abwechslungsreich. Ihr Kerngebiet ist die Region Bayrisch-Schwaben bis hin zum Schwarzwald und zum Bodensee, das benachbarte Allgäu und weite Teile Tirols. Eine wichtige Rolle spielen Teigwaren wie Maultaschen und Spätzle. Die Maultasche soll einst im 14. Jahrhundert von der Gräfin Margarethe von Maultasch von Tirol in die Gegend gebracht worden sein. Einer anderen Legende zufolge versteckten die Mönche während des 30-jährigen Krieges ihr Fleisch in den Teigtaschen. Doch Teigwaren sind längst nicht alles, was dem Gast in der Tauberquelle serviert wird. Es gibt traditionelle schwäbische Eintopfgerichte, Linsengerichte, Zwiebelrostbraten, Schweinebäckle und geschmortes Lammhäxle mit Ratatouille, den "Oma Anna Teller" mit Fleischküchle und Schweinefilet und vieles mehr.

Die Tauberquelle setzt ganz auf regionale Produkte

Speisen und Getränke,traditionelle Küche,Niveau,regionale Produkte,delikate,Stuttgarter Innenstadt

Dabei setzt die Tauberquelle ganz auf regionale Produkte. Das Restaurant in Stuttgart bezieht fast all seine Zutaten von benachbarten Bauern und Biohöfen. Das feine Fleisch für den Tafelspitz an Blattspinat ist ebenso regional wie die Kutteln im Trollinger Sößle. Zum Mittagstisch wird auch schon mal eine Lasagne al Forno serviert oder auch frittierte Calamari, die zugegebenermaßen dann doch nicht aus dem Schwabenland kommen können. Dafür aber der frische Salat, auf dem sie serviert werden. Die Tauberquelle ist eine kulinarische Oase inmitten der belebten Stuttgarter Innenstadt. Hier geht es ganz traditionell und gemütlich zu. Im Sommer lässt sich das gute Essen auch im üppig blühenden Stuttgarter Biergarten unter Kastanien genießen. Auch hier stimmt das Ambiente mit karierten Tischdecken und traditionellen Biergartenmöbeln. Das schwäbische Bier wird frisch gezapft und der Trollinger kommt vom Weingut der Stadt Stuttgart. Das ist des Schwäbischen zu viel, meinen Sie. Dann bestellen Sie doch einen Merlot aus Venetien oder einen badischen Grauburgunder.

Traditionell und doch auch offen für anderes

Restaurants,Restaurant Tauberquelle,Original schwäbische Gerichte

Das traditionsreiche Restaurant in Stuttgart ist auch für "fremde" Speisen und Getränke offen, wenn Sie vom Gastwirtsehepaar und seinem Team für gut befunden werden. Die Tauberquelle in Stuttgart City hat ein treues Stammpublikum, das nicht zuletzt auch wegen der immer freundlichen und doch sehr professionell agierenden Bedienung herkommt. Die Stimmung ist immer gut und entspannt, selbst wenn das Lokal bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Das überträgt sich auf den Gast. Wer einmal hier war, kommt gern wieder. Das Restaurant Tauberquelle liefert dem geneigten Gast seine delikaten Speisen und Getränke auch nach Hause. Die Lieferung erfolgt ab einem Bestellwert von 40 Euro kostenlos. Allerdings wäre es schade, sich die Atmosphäre und Stimmung vor Ort entgehen zu lassen, egal ob im Winter in der Gaststube oder im sommerlichen Biergarten.

Bildrechte

© Restaurant Tauberquelle Stuttgart

Tipps

News und Wissenswertes