Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Am Weihnachtsabend

Wiegenlied  - Albert Traeger 1830 - 1912

Mond und Sterne friedlich scheinen
Alles schläft in süßer Ruh’
Miezekatze trägt den Kleinen
Ein erhaschtes Mäuschen zu,
Und mein Kindlein in der Wiegen
Selig, wie im Himmel lacht,
Engel sind herabgestiegen,
Halten Wacht,
Weihnachtsabend, heil’ge Nacht.
Adventkalender, weihnachtsbaeckerei, weihnachtsstollen, vanillekipferl, Weihnachtszeit, besinnliche Zeit, backen, adventzeit, vorlesen, lesen, gemütlich zusammen, Adventkranz, Adventkerze, Kekse, Besinnlichkeit, weihnachtsgeschichte, weihnachtsmärchen, weihnachtsmaerchen, adventgeschichte, adventgedicht, weihnachtsmarkt, weihnachtsbazar, weihnachten silvester 2008, weihnachts kalender, weihnachtsgeschenk, weihnachtsgeschenke, weihnachtsgeschenkideen, weihnachtsideen, weihnachtskalender, weinacht, weihnachten steht vor der tür, weihnachten tiere, weihnachten österreich, weihnachts geschenke,
   
 santa Claus, maerchen, märchen, Weihnachtszeit, besinnliche Zeit, Wenn die bunten Lichter flimmern
Auf dem grünen Tannenbaum,
Und die goldnen Nüsse schimmern,
Küss’ ich meines Kindes Traum
Sachte von dem roten Mündchen,
Aber ’s hat gute Zeit,
Schlafen musst du manches Stündchen,
Bis bereit
All die ganze Herrlichkeit!
   
Püppchen hat noch keine Kleider,
Sehnt nach Strümpfen sich und Schuh’n, 
Mutter ist ein fleiß’ger Schneider,
Darf die ganze Nacht nicht ruhn,
Immer schnipp schnapp macht die Schere,
Und die Nadel Stich auf Stich,
Dass ich mir den Sandmann wehre,
Königlich
Freut mein Kindchen morgen sich!
advent, adventzeit, adventkalender, heiliger Abend, stille nacht, weihnacht, weihnachten,
   
Märchenwald,besinnlich,basteln weihnachten,geschenke basteln,adventskranz,gedichte weihnachten,bethlehem,weihnachten bilder,weihnachten sprüche  Lasst die Kindlein zu mir kommen
Also sprach der heil’ge Christ,
Der zu aller Menschen Frommen
Heute Nacht geboren ist.
Liebend hast du hingegeben
Für die ganze Welt dein Blut,
Gib, dass meines Kindes Leben
Fromm und gut
Blühe auf in deiner Hut!

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.