Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Markus Engelberth - 'Love is stronger than mind control'

Markus Engelberth, Jg. 1978, wuchs im burgenländischen Seewinkel auf.

Markus Engelberth,Manipulation,Scientology,Sekten,aufklärung,information,menschen,warum,persönlich,erfahrung

In Berührung mit totalitären Gruppen, im Volksmund als Sekten bezeichnet, kam er durch seine damalige Freundin.

Nach der Trennung, dem zuvor ein fast 12-monatiger Kampf von ungeahnter Dimension vorausging, und bei dem rückblickend feststand, dass er von allem Anfang an der Verlierer sein würde, wollte er erfassen und verstehen was passiert war.

Sich dieses „Warum?“ erklären. Warum versenkte eine Frau, die wie eine Prinzessin behandelt wurde, die eine gemeinsame Familie plante, ihre Zukunft?

Herausgekommen ist seine Webseite, die über Funktionsweisen und Wirkungsmechanismen von totalitären Gruppen informieren soll.

Es gilt Bewusstsein für kontrollierende Menschen, Gruppen & Glaubenssysteme zu schaffen. Wie übermäßiger sozialer Einfluss funktioniert. Im Besonderen, durch seine persönliche Erfahrung, die Aufklärung über die zerstörerische Manipulation von Scientology.

"Love is stronger than mind control"

Markus Engelberth

Aktuelles zum Thema

Die wahren Kosten von Scientology

Die wahren Kosten von Scientology

Soziale und emotionale Kosten, dauerhafte Schäden für Gesundheit und psychische Stabilität, Verlust der persönlichen Integrität und viel Geld!

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.