Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Gute Sprüche, Zitate, Weisheiten, geflügelte Worte und Gedanken – Philosophen für Graz, auch Tagesthemen

Gute Sprüche,Zitate,stimulieren Gedanken,Weisheiten,Graz
Gute Sprüche und Zitate stimulieren Gedanken – so entstehen manche Weisheiten auch in Graz

Auch ich bin eitel, aber gescheit eitel. Ich überdecke das mit Selbstironie. Willi Resetarits

Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende - und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen. Mark Twain

Solange es Hunger gibt, gibt es keinen Frieden. Harry Belafonte

In der Ehe stammen Drehbuch und Regie vom Mann, Dialoge und Ton von der Frau. Federico Fellini

Bedächtige Reden führen stets zum klügsten Ziel. Euripides

Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. Albert Einstein

Es gibt Menschen, die immer jung bleiben, und andere, die nie jung waren. Graf Leo Nikolajewitsch Tolstoi

Im Leben sind drei Dinge sicher: der Tod, Steuern, und Michelle kandidiert nicht als Präsidentin. Barack Hussein Obama

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegenkommen. Aristoteles

Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbes ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen. Walther Rathenau

Freigebigkeit ist bei Reichen oft nur eine Art Schüchternheit. Friedrich Wilhelm Nietzsche

Manche Ehrungen sind nur das Heftpflaster auf eine frische Wunde. André François-Poncet

Man soll die Kinder lehren, die Übertreibung in den Ausdrücken als ein erstes Abweichen von der Wahrheit zu vermeiden. Alexandre Vinet

An sich denken gibt wenig Glück. Wenn man aber viel Glück dabei hat, liegt es daran, dass man im Grunde nicht an sich, sondern an sein Ideal denkt. Friedrich Wilhelm Nietzsche

Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. Aristoteles

Was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tode Sinn. Antoine de Saint Exupery

Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier. Jacques-Yves Cousteau

Besserwisser sind Leute, die einem Pferd die Sporen geben, auf dem sie gar nicht sitzen. Alain Peyrefitte

Klage nicht so sehr über einen kleinen Schmerz; das Schicksal könnte ihn durch einen größeren heilen. Johann Peter Hebel

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst. Pierre Corneille

Im Leben muß man zu rechnen verstehen, aber nicht auf die anderen. Paul Jean Toulet

Die Sehnsucht nach wahrer Freundschaft und Liebe ist ein Vorrecht zarter und gebildeter Seelen. Freiherr Wilhelm von Humboldt

Wer für seine Liebe Dank erwartet, liebt nicht. Heinrich Seidel

Du musst in allen Phasen deines Lebens stehen, sonst verrätst du dich selbst. Rainer Werner Fassbinder

Die Selbstachtung eines Menschen zu untergraben, ist eine Sünde. Antoine de Saint Exupery

Alles selbst machen zu wollen, ist das Kennzeichen des Unbegabten. Richard von Schaukal

Der Mensch ist zeitlebens für das verantwortlich, was er sich vertraut gemacht hat. Antoine de Saint Exupery

Wir sind sterblich, wo wir lieblos sind und unsterblich, wo wir lieben. Karl Jaspers

Einen Menschen lieben heißt, ihn so sehen, wie Gott ihn gemeint hat. Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Taktlosigkeit ist der lästigste und widerwärtigste der menschlichen Fehler, denn du kannst dich nicht gegen sie verteidigen, nicht einmal durch Grobheit. Anselm Feuerbach

Wenn man von Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen. Johann Wolfgang von Goethe

Man sieht oft etwas hundertmal, tausendmal, ehe man es zum allererstenmal wirklich sieht. Christian Morgenstern

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemand, um es mit ihm zu teilen. Mark Twain

Das Märchen ist die älteste Form der Literatur. Hier kann man mehr Wahrheiten aussprechen als sonst, und ohne dass die Menschen in hämisches Gelächter ausbrechen. Ruth Maria Kubitschek

Wer wirklich Autorität hat, wird sich nicht scheuen, Fehler zuzugeben. Lord Bertrand A. W. Russell

Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst! Matthias Claudius

Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt, und nicht die Erfüllung. Arthur Schnitzler

Man muss nur ein Wesen recht von Grund aus lieben - da kommen einem die übrigen alle liebenswürdig vor. Johann Wolfgang von Goethe

Die Welt wird nie gut, aber sie könnte besser werden. Carl Zuckmayer

Wenn du gut sein willst, dann nimm zuerst an, dass du schlecht bist. Epiktet

Denn das Glück, geliebt zu werden, ist das höchste Glück auf Erden. Johann Gottfried von Herder

EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus. André Kostolany

Jeder Zweifel ist die Forderung nach einer Methode. José Ortega y Gasset

Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten - oder umgekehrt. André Kostolany

Das ist das Merkmal des großen und guten Menschen, dass er immer zuerst auf das Ganze und auf andere sieht, auf sich zuletzt. Adalbert Stifter

Unsere Zeit ist so aufregend, dass man die Menschen eigentlich nur noch mit Langeweile schockieren kann. Samuel Beckett

Nur der Schweigende hört. Dr. Josef Pieper

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. Karl Kraus

Eine Kleinstadt ist eine Stadt, in der die wichtigsten Lokalnachrichten nicht gedruckt, sondern gesprochen werden. Jacques Tati

Wenn du eine Entscheidung treffen musst, und du trifft sie nicht, ist das auch eine Entscheidung. William James

Die großen Geldscheine in den Taschen der Jugend sind Zeichen einer bankrotten Gesellschaft. Luise Rinser

Für angenehme Erinnerungen muss man im Voraus sorgen. Paul Hörbiger

Altern kann man nicht auf morgen verschieben, weil man dann noch älter ist. Dieter Hildebrandt

Nur wer das Herz hat zu helfen, hat das Recht zu kritisieren. Abraham Lincoln

Man glaubt gar nicht, wie schwer es oft ist, eine Tat in einen Gedanken umzusetzen! Karl Kraus

Sein eigener Herr wird man nicht dadurch, dass man jeden Chef abschafft. Prof. Dr. Erwin Ringel

Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar. André Gide

Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht trachten, immer besser zu werden. Gottfried Keller

Man entdeckt keine neuen Länder ohne bereit zu sein, die Küste für lange Zeit aus den Augen zu verlieren. André Gide

Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht. William Shakespeare

In Österreich ist jeder, der ein Buch gelesen hat, ein Professor. Elmar Oberhauser

Schweigen ist eines der am schwierigsten zu widerlegenden Argumente. Josh Billings

Jede neue Idee, die man vorbringt, muss auf Widerstand stoßen. Der Widerstand beweist übrigens nicht, dass die Idee richtig ist. André Gide

Ich nenne "Journalismus" alles, was morgen weniger interessant ist als heute. André Gide

Nicht durch die Kraft höhlet der Tropfen den Stein, sondern durch häufiges Fallen. Ovid

Ein Kuss ist ein liebenswerter Trick der Natur, ein Gespräch zu unterbrechen, wenn Worte überflüssig werden. Ingrid Bergman

Wo man schreit, ist keine klare Erkenntnis. Leonardo da Vinci

Man glaubt für gewöhnlich, es gebe keine Steigerungsform von tot. Diese gibt's aber doch: ausgestorben. Martin Kessel

Früher war ich die Tochter von jemandem, jetzt bin ich die Frau von jemandem, vielleicht ende ich als Mutter von jemandem. Cherie Blair-Booth

Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft auf, um über die Probleme herumzureden, als sie anzupacken. Henry Ford

Das Schlimmste im Leben sind die Versuchungen, denen man nicht erlegen ist. Alan Ayckbourn

Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden. König Friedrich II. "Der Große"

Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen. Dante Alighieri

Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben. Hermann Hesse

Was die Jugend braucht, ist Disziplin und ein voller Bücherschrank. Vivienne Westwood

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. Epikur

Die großen Augenblicke im Leben kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten. Thornton Niven Wilder

Der Erfolg bietet sich meist denen, die kühn handeln; nicht denen, die alles wägen und nichts wagen wollen. Herodot

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefasst werden kann, ist weder durchdacht, noch entscheidungsreif. Dwight David Eisenhower

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich. André Gide

Ein kluger Gedanke hat's schwer, sich durchzusetzen, aber Narrheiten breiten sich aus wie Steppenbrände. Richard Drews

Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert, uns selbst zu ändern. Dr. Viktor Emil Frankl

Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben. Otto von Bismarck

Vergiss nicht - man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen. Mark Aurel

So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat. Andre Gide

Richtig verheiratet ist nur der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat. Alfred Hitchcock

Ein gutes Gespräch ist ein Kompromiss zwischen Reden und Zuhören. Ernst Jünger

Der Nachteil der Demokratie ist, dass sie denjenigen, die es ehrlich mit ihr meinen, die Hände bindet. Aber denen, die es nicht ehrlich meinen, ermöglicht sie fast alles. Václav Havel

Man entdeckt keine neuen Länder ohne bereit zu sein, die Küste für lange Zeit aus den Augen zu verlieren. Andre Gide

Seine Freude in der Freude des anderen finden können, das ist das Geheimnis des Glücks. Georges Bernanos

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen. Josephine Baker

Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen. Samuel Butler

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. John Knittel

Es ist besser, für etwas zu kämpfen, als gegen etwas. Amos Bronson Alcott

Um zur Wahrheit zu gelangen, sollte jeder die Meinung seines Gegners zu verteidigen versuchen. Jean Paul

Gerechtigkeit gibt jedem das Seine, maßt sich nichts Fremdes an und setzt den eigenen Vorteil zurück, wo es gilt, das Wohl des Ganzen zu wahren. Ambrosius

Ich lese den Sportteil der Zeitung immer zuerst, denn er verzeichnet menschliche Leistungen. Auf den ersten Seiten stehen nur die Fehlleistungen. Dr. Earl Warren

Es ist nicht genug, jemanden wohlwollend gesinnt zu sein, man muss auch wohltun. Ambrosius

Die Suche nach Sündenböcken ist von allen Jagdarten die einfachste. Dr. Angela Merkel

Man muss auf seinen eigenen Wert stolz sein und den der anderen achten können. Sully Prudhomme

Religiöse Leute sagen, wir müssen unsere Nachbarn lieben. Aber ich glaube nicht, dass sie meine Nachbarn kennen. Sir Peter Ustinov

Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. Albert Einstein

Schlechte Argumente bekämpft man am besten, indem man ihre Darlegung nicht stört. Sir Alec Guinness

Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage: wovor? Frank Thiess

Ein Kuss ist ein liebenswerter Trick der Natur, ein Gespräch zu unterbrechen, wenn Worte überflüssig werden. Ingrid Bergman

Wir leiden an "kulturellem Aids", weil unser Immunsystem "unter der Informationsflut zusammenbricht". Neil Postman

Der beste Lehrmeister zu Weisheit und Tugend ist die Liebe. Euripides

Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang. Albert Camus

Der Erfolg besteht manchmal in der Kunst, das für sich zu behalten, was man nicht weiß. Sir Peter Ustinov

Opportunismus ist die Kunst, mit dem Winde zu segeln, den andere machen. Allessandro Manzoni

Keuschheit ist ebenso wenig eine Tugend wie Unterernährung. Alexander Comfort

Man hat einen Menschen noch lange nicht bekehrt, wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat. Christopher Darlington Morley

Ich habe überhaupt kein Interesse, mich mit anderen zu messen. Der Einzige, den ich jeden Tag übertreffen möchte, bin ich selbst. Daniel Craig

Das Wort "unmöglich" gibt es nur im Wörterbuch von Narren. Kaiser Napoleon I. Bonaparte

An seinen Feinden rächt man sich am besten dadurch, dass man besser wird als sie. Diogenes von Sinope

Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität. Alfred Hitchkock

Mir hat noch nie geschadet, was ich nicht gesagt habe. Calvin Coolidge

Lieber Fehler riskieren, als Initiative verhindern. Reinhard Mohn

Man muss einfach reden, aber kompliziert denken - nicht umgekehrt. Franz Josef Strauß

Behandelt die Menschen so, als ob sie so wären, wie ihr sie haben wollt - es ist der einzige Weg, sie dazu zu machen. Johann Wolfgang von Goethe

Das Drama ist Leben, aus dem die langweiligen Stück herausgeschnitten wurden. Alfred Hitchkock

Es ist durchaus nicht dasselbe, die Wahrheit über sich zu wissen oder sie von anderen hören zu müssen. Aldous Huxley

Nicht in die ferne Zeit verliere dich! Den Augenblick ergreife, der ist dein! Friedrich Schiller

Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel, und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen. Luciano de Crescenze

Der Friede vermag alles, der Krieg nichts. Dr. Bruno Kreisky

Kultur ist ein sehr dünner Firnis, der sich leicht in Alkohol auflöst. Aldous Huxley

Wer sich nicht selbst helfen will, dem kann niemand helfen. Johann Heinrich Pestalozzi

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe schützt manchmal vor Alter. Jeanne Moreau

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht. Joachim Ringelnatz

Erfolgreiche Männer machen ihre Fehler immer nur dann, wenn keiner hinschaut. William Henry "Bill" Gates

Es ist leichter, den ersten Wunsch zu unterdrücken, als die folgenden zu erfüllen. Benjamin Franklin

Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen. Dante Alighieri

Wer zu einem Versprechen am längsten braucht, hält am sichersten daran fest. Jean-Jacques Rousseau

Moral ist jenes Maß von Anständigkeit, das gerade modern ist. Federico Fellini

Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. Valerie von Martens

Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende vielleicht doch recht haben. Robert Lee Frost

Seit ich mir alles leisten kann, krieg ich's geschenkt. Franz Beckenbauer

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie. Aldous Huxley

Der Glaube an Vorurteile gilt in der Welt als gesunder Menschenverstand. Claude Adrien Helvétius (1715 - 1771)

Das Üble an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben. Alec Guinness

Aus Gefälligkeit werden weit mehr Schurken als aus schlechten Grundsätzen. Johann Gottfried Seume

Denn an sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu. William Shakespeare

Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr allein ist. Alec Guinness

Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt. Charles Maurice de Talleyrand

Lieber ein Knick in der Biographie als im Rückgrat. Armin Mueller-Stahl

Heut' ist mir alles so herrlich; wenn's nur so bliebe! Ich sehe heut' durch's Augenglas der Liebe. Johann Wolfgang von Goethe

Die größte Gefahr im Leben ist, dass man zu vorsichtig wird. Alfred Adler

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind - andere gibt's nicht. Konrad Adenauer

Wer nicht aus Liebe zur Sache arbeitet, sondern nur des Geldes willen, der bekommt gar nichts: Weder Geld noch Glück. Charles Michael Schwab

Die Werbung hat vor allem ein Problem, seit die Fernbedienung für Fernseher erfunden worden ist. Sir Frank Lowe

Liebe ist das einzige, was nicht weniger wird, wenn wir es verschwenden. Ricarda Huch

Unser Zeitalter muss lernen, dass nicht alles zu "machen" ist. Karl Jaspers

Alle schlechten Eigenschaften entwickeln sich in der Familie. Das fängt mit Mord an und geht über Betrug und Trunksucht bis zum Rauchen. Alfred Hitchkock

Sprüche für jeden Tag und besondere Anlässe - Gedanken, geflügelte Worte zu Tagesthemen in Graz

Die Sammlung bietet Sager für jeden Tag und alltägliche Lebensumstände.

Auch für besondere Anlässe gibt es natürlich stets den passenden Spruch oder eine besondere Weisheit aus nah und fern - aktuell aus dem Tagesgeschehen oder aber auch aus der Überlieferung. Philosophen äußern sich gelegentlich über geflügelte Worte zu Tagesthemen.

Auf der Suche nach Sprüchen, Weisheiten und Zitaten wird man rasch fündig!

Schließlich haben sich Philosophen und Gelehrte bereits vor Jahrtausenden zu Tagesthemen den Kopf zerbrochen und sich entsprechende Gedanken zu allen möglichen und unmöglichen Lebenslagen gemacht.

Also nichts wie rein in die Sammelkiste für gute Philosophen

Geflügelte Worte und Zitate eignen sich bestens dazu, Weisheiten unters Volk zu bringen. Der Wettkampf hat bereits begonnen, gute Sprüche helfen auch, in sozialen Medien zu punkten. Wir liefern Ihnen hier Ideen dazu…

Bildnachweise

© Joseph Kranak / Wikimedia Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

© Elvert Barnes / Wikimedia Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

© Philipp Flenker / flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

Tipps

News und Wissenswertes

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.