Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

11. November - Weihnachten in anderen Ländern

Der Heilige Abend hat in Österreich und Deutschland Tradition.

Weihnachten 1892,weihnachtsmärchen,adventzeit,adventkonzert,wohnung dekorieren,informatives,besinnliche weihnachtszeit,weihnachtsdekoration aussen,weihnachtskranz

Weihnachten 1892

Wenn es am 24. Dezember abends dunkel wird, dann strahlen die Wohnzimmer so hell wie sonst niemals im Jahr. Die brennenden Kerzen am Christbaum lassen Jahr für Jahr wieder die Herzen höherschlagen. Geschenke werden unter den Christbaum gelegt und die Kinder können es kaum erwarten, endlich auspacken zu dürfen.

Wussten Sie, dass englische, französische oder auch amerikanische Kinder keine Päckchen am 24. Dezember bekommen? Sie müssen warten, bis die Nacht vorüber ist, denn Père Noel, beziehungsweiseSanta Claus, der Weihnachtsmann, wirft die Geschenke in der Nacht zum 25. Dezember durch den Kamin, am Morgen können die Päckchen dann aufgemacht werden.

Italienische Kinder dürfen sich gleich zweimal freuen,...

Befana, Weihnacht wo anders, weihnacht, weihnachtsbräuche, Weihnachtsmann, weihnachtskobold, Christkind.. denn am 6. Jänner bringt La Befana, eine Art gute Hexe, quasi im Gefolge der Heiligen Drei Könige, nochmals Geschenke für die Kinder.

Und in Russland wird wegen der anderen Kalenders der orthodoxen Kirche überhaupt das Weihnachtsfest erst am 6. Jänner gefeiert. 

Die Geschenke kommen hier von Mütterchen Babuschka, die nach der Legende den Heiligen Drei Königen das Quartier versagt haben soll, und von Väterchen Frost, der zusammen mit seiner Enkelin „Snegurotschka“, der „Schneeflocke“, das neue Jahr verkörpert.

In den nordischen Ländern bezeichnet man Weihnachten immer noch als Julfest. Dieses Fest geht auf das heidnische Fest zu Ehren von Gott Thor zurück.

Weihnachtskobold, Julenisse, weihnacht in, weihnachtszeit, Weihnachtstag, Der norwegische Weihnachtsmann heißt „Julenisse“ und ist ein Kobold, der Geschenke bringt und für Glück in Haus und Hof sorgt. Um ihn bei Laune zu halten, wird ihm am Weihnachtstag Reisbrei und Bier vor die Haustüre gestellt. Reisbrei – früher war es ein Haferbrei – hat zu Weihnachten überhaupt Tradition in den nordischen Ländern. Er ist Teil des Weihnachtsmenüs, der süße Abschluss quasi, und irgendwo in ihm ist eine Mandel verborgen. Wer bei seiner Portion auf die Mandel stößt, dem läuten im kommenden Jahr angeblich die Hochzeitsglocken.

In Italien und auch in Spanien muss nicht unbedingt ein Christbaum in der Wohnung stehen. Wichtiger ist in diesen Ländern die Krippe, die angeblich in ihrer jetzigen Form zum ersten Mal von Franz von Assisi als Weihnachtszeichen verwendet wurde.

Zuerst wird gefastet, um den hohen Feiertag zu ehren

Feliz Navidat“, wie die Spanier sagen, ist ein fröhlicher Festabend, an dem geschlemmert und gefeiert wird, aber erst ab 21 Uhr. Zuerst wird gefastet, um den hohen Feiertag zu ehren.

In anderen Ländern der Welt hat Weihnachten nicht dieselbe Tradition wie in Europa. In Australien und Neuseeland zum Beispiel, wo Weihnachten in den Hochsommer fällt, feiert man das Fest mit Strandpicknicks und Strandpartys.

Gefeiert wird Weihnachten auch in manchen Ländern, in denen kaum jemand der christlichen Religion angehört. Dort wird Weihnachten fast faschingsmäßig gefeiert, mit Papierschlangen, Spaß und gutem Essen. Wer je einmal zu Weihnachten in einem fremden Land gewesen ist, wird die österreichische Art, dieses Fest zu begehen, wieder richtig schätzen. 

Denn nirgends ist der Heilige Abend so stimmungsvoll wie bei uns.

Kinder Weihnachtsgeschichten, Graz, Steiermark, Weihnachtsmärchen, humorvolle Weihnachtsgeschichten, eine Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsgeschichten vorlesen, die Weihnachtsgeschichten

Heutiges Weihnachtsmärchen

Wie gehen Sie mit gefundenen Dingen um? Ist es Ihnen schon einmal so ergangen, wie der Mutter in unserem heutigen Weihnachtsmärchen?

Der gefundene Mantelknopf

 

Backrezept, Backrezept Steiermark, Backrezepte für Weihnachten, Backrezepte Kekse, besten Kekse, besten Weihnachtskekse, butter Kekse, Butterstollen

Weihnachts-Back-Ideen

Spritzgebäck - und die Ribiselmarmelade

Ribiseln, woher kommen sie und was haben sie mit unseren Weihnachtskeksen zu tun? ... Rezeptideen und Informatives

 

Geschenktipps Freundin, Geldgeschenke, Geschenktipps Oma, Geschenktipps zum Selbermachen, Geschenktipps für sie, Geschenktipps für Väter Christkindlmarkt Fotos

Weihnachtsthemen

lassen Sie sich einfach überraschen

Weihnachtskrippen - Verbot und einige andere Informationen zu diesem Thema finden Sie ...   HIER

 

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.