Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

5. Dezember - Krampus und Knecht Ruprecht

Heiliger_Nikolaus_Krampustag_Kinder_Perchtengruppe_heiliger_Nikolo_Ruten_Krampusse_Knecht_Ruprecht_Nikolausabend_klirrende_Ketten.jpg

Der Hl. Nikolaus, begleitet von einem
Englein und einem Rudel Kramperl, lobt
und tadelt die Kinder, und verteilt
Geschenke aus dem Geschenkekorb.

Krampus, Perchten oder Knecht Ruprecht

Nicht nur bei den unartigen Kindern – ist das zottelige – meist mit einer  grässliche Fratze, trotzdem anschaulichem Wesen – gefürchtet. In Österreich meist Krampus genannt, aber auch als Knecht Ruprecht bekannt. 

Perchtenmasken_Kunstwerke_Kaefig_graessliche_Fratze_Masken_Schiachperchtenlarve_Perchtenumzuege_5_Dezember_unartige_Kinder_Handgeschnitzt_Brauchtumsgruppe_Glocken.jpg

Schiachperchtenlarve aus
St. Johann / Pongau.

Im 19. Jahrhunder kam der Heilige Nikolaus am 6. Dezember in Begleitung mit dem Krampus. Schon damals galt er als Schreckgestalt für unartige Kinder, denen Prügel angedroht wurde.

Nun feiern wir bereits am 5. Dezember, dem Nikolausabend, vielerorts den Krampustag. Krampus- bzw. auch Perchtenumzüge finden sehr oft im ländlichen Bereich statt, aber auch in Graz ist diese Sitte inzwischen Tradition.

Krampustreiben_Hoellisches_Treiben_Perchten_Schlimme_Weihnachtsmaerchen_Schreckgestalt_Perchtenlaeufe_Schlagen_begleiter_Pruegel_Krampuskraenzchen_zottelig.jpg

Krampustreiben in Gröden / Südtirol

Wahre Kunstwerke kann man hier bewundern. Meist handgeschnitzt, mit echten Hörner versehende Masken, mit echten  Fellen, Ruten und Feuerspektakel, klirrenden Ketten oder Glocken erorbern sie die Straßen und Plätze in Städten und  anderen  Orten.

Das wirkliche Schlagen ist nun Gottseidank ja verboten, aber einige Schläge mit der Rute kann man trotzdem abbekommen.

Krampusumzuege_Hoerner_Krampustag_Weihnachtszeit_Krampus_Felle_Krampusmarkt_Krampuslauf_Begleitung_Krampusverein_Perchtenlauf_Krampusmasken.jpg

Krampusse der Oberndorfer
Salzachteufel

Die Braven dürfen sich auf den Nikolaus freuen

Die ganz Schlimmen werden  in die Mitte geholt,  in einen Käfig gesperrt oder auf einem Karren ein Stück mitgenommen. Na dann hoffen wir, dass wir uns am 6. Dezember wiedersehen!

Denn die ganz Schlimmen, die sollten vielleicht doch besser zu Hause bleiben.

moderne Weihnachtsmärchen, Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsgeschichten, lustige Weihnachtsgeschichten, die Weihnachtsgeschichte, lustige Weihnachtsgeschichte

Heutiges Weihnachtsmärchen

Vielleicht schauen wir zuviel auf Äußerlichkeiten? Oder wir lassen uns zuviel von anderen beeinflussen? - Damit es uns nicht gleich ergeht, wie dem kleinen Franz:
Der Irrtum von Urs Bühler

 

Lebkuchen Oblaten, Lebkuchen Kalorien, Lebkuchen haus, Weihnachtsbäckerei, der Weihnachtsbäckerei, in der Weihnachtsbäckerei

Weihnachts-Back-Ideen
Stollen - ein Adventvergnügen

Eine typische Spezialität zum Weihnachtsfest sind wohl der Christstollen oder Weihnachtsstollen. Weit bekannt ist wohl der echte Dresdner Christstollen. Ein wenig Geschichte und ein Rezept ...  MEHR

 

zum Advent, 2 Advent, 3 Advent, 4 Advent, Advent, Advent at, Advent Austria, Advent besinnlich

Weihnachtsthemen

lassen Sie sich einfach überraschen

Einmal so richtig relaxen - was gibt es schöneres als einen gemütlichen Tag in der Therme oder in einer Sauna zu verbringen? Oder sich massieren lassen?  Mehr zum Thema relaxen ... HIER

Tipps

News und Wissenswertes