Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

21. Dezember - Thomastag - der ungläubige Thomas

Wintersonnenwende - der kürzeste Tag des Jahres,....

....während die kommende Nacht,  entsprechend die längste Nacht des Jahres ist.

wintersonnenwende,kürzeste tag des jahres,längste nacht des jahres,andenken,ungläubiger thomas,12 apostel,jesus von nazareth,zweifler,jünger jesu,auferstehung jesu,glauben,seitenwunde,himmelfahrt mariens,maria,pfingstwunder,thomaschristenJahreslauf der Erde um die Sonne. Ganz links: Sommer auf der Nordhalbkugel. Ganz rechts: Winter auf der Nordhalbkugel.

Apostel Thomas, der "Zweifler" unter den Jüngern Jesu

Albrecht Dürer,Apostel Thomas,katholische kirche,heiliger thomas,zweifeln,apokryphe schriften,zwillingsbruder jesu,hebräisch,thomastag,glockengeläut,böse geister vertreiben,thomasnacht

Albrecht Dürer - Apostel Thomas

Dieser Tag war einst dem Andenken an den ungläubigen Thomas gewidmet, einer der 12 Apostel von Jesus von Nazaret.

Der Apostel Thomas ist der "Zweifler" unter den Jüngern Jesu.

Er konnte an die Auferstehung Jesu erst dann glauben, als er seine Finger in dessen Seitenwunde gelegt hatte.

Und da er bei der Himmelfahrt Mariens als einziger Jünger nicht anwesend war, warf ihm Maria zum Beweis ihren Gürtel hinab.

Nach dem Pfingstwunder begab er sich nach Persien und Indien und noch heute gibt es in Indien die "Thomaschristen".

 

Wintersonnenwende,21. Dezember,bräuche,menschen,geister,durchspinn-nacht,durchsitz-nacht,schwarzwald,alkoholkonsum,kotzmorgen,kärnten,in die zukunft sehen,jungbauern,beliebter brauch

Die Tageslänge am 21. Juni (Sommersonnenwende) auf verschiedenen Breitenkreisen

Die katholischen Kirche gedenkt des heiligen Thomas mittlerweile am 3. Juli, dem Tag der Überführung seiner Gebeine.

Ursprünglich wurde der kürzeste Tag oder die längste Nacht im Jahr, aufgrund der Dunkelheit mit den Zweifeln des Thomas gleichgesetzt.

In den apokryphen Schriften wird der Jünger Thomas als Zwillingsbruder Jesu bezeichnet. Im Hebräischen bedeutet Thomas Zwilling.

Am Thomastag wächst der Tag um einen Hahnenschrei

Die Thomasnacht ist mit vielen Bräuchen und einigem Aberglauben verbunden

Caravaggio,Der ungläubige Thomas,zaunstecken zählen,zukünftige liebste aussieht,römische kalender,weihnachtslieder,weihnachtsgeschichte,weihnachtsbrauchtum,kekse,rezepte

Caravaggio: Der ungläubige Thomas

In einigen westfriesischen Gemeinden beginnt am Thomastag ein zwölf Tage anhaltendes Glockengeläut, das einst die bösen Geister vertreiben sollte.

Und auch die Thomasnacht ist mit vielen Bräuchen und einigem Aberglauben verbunden. Hier konnten nach den Vorstellungen der Menschen die Geister besonders lange und intensiv wirksam werden.

In Thüringen und Böhmen ist die Bezeichnung „Durchspinn-Nacht“ oder „Durchsitz-Nacht“ üblich. Im Schwarzwald wird eher auf den damit einhergehenden Alkoholkonsum abgehoben: man nennt den Morgen danach „Kotzmorgen“.  

Basilika St. Thomas,Chennai-Mylapore,Indien,Grab des Apostels,fest des heiligen Thomas,letzte adventswoche,brauchtum,weihnacht,weihnachtszeit,advent,adventszeit,adventsonntag,adventfeier

Die Basilika St. Thomas in
Chennai-Mylapore (Indien), über
dem ursprünglichen Grab des Apostels

Der seit dem 1. Januar 1970 eingeführte Römische Kalender verlegte das Fest des heiligen Thomas auf den 3. Juli, den Tag der Übertragung seiner Gebeine nach Edessa, um die letzte Adventswoche mit ihrem besonderen Charakter (O-Antiphonen) nicht zu unterbrechen.

In Kärnten glaubte man, in dieser Nacht in die Zukunft sehen zu können. So war ein bei Jungbauern beliebter Brauch das „Zaunstecken zählen“: man nannte eine Zahl und zählte dann rechts von der Zauntür den entsprechenden Zaunstecken ab.

Dessen Aussehen sollte aussagen, wie die zukünftige Liebste aussieht: jung und frisch oder alt und morsch.

Vielerorts ähnelt das Brauchtum dem in der Andreasnacht.

Reliquienschrein des hl. Thomas, in der Unterkirche des Domes von Ortona (Italien)

fest des heiligen Thomas,letzte adventswoche,brauchtum,weihnacht,weihnachtszeit,advent,adventszeit,adventsonntag,adventfeier

Das Julfest

Das Julfest (auch Yule) ist ein Fest der Kelten, welches am kürzesten Tag des Jahres stattfindet.

Julklotz,yule,julfest,fest der kelten,licht,kerzen,wiedergeburt der sonne,dunkelheit,12 weihnachtstage,sanfter übergang,zeit der familie,neuanfang,kalte jahreszeit,zwischenmenschliche wärme

Das Schleppen eines Julklotzes aus dem
 Wald. Illustration von 1832

Hier wird das Licht mit vielen Kerzen geehrt. Die Wiedergeburt der Sonne wird gefeiert.

Das Licht erwacht wieder, die Dunkelheit verneigt sich vor dem Licht und zieht sich wieder zurück.

Der Zeitraum der 12 Weihnachtstage ist ein sanfter Übergang, der bis zum 31. Dezember andauert.

Dies ist die Zeit der Familie und des Neuanfangs – die kalte Jahreszeit erhält durch die zwischenmenschliche Wärme der Weihnachtszeit eine Atmosphäre, die vor allem die Hauselfen und die Wesen des Elements Erde sehr lieben.

Julbock,julfest,yule,wintersonnenwende,hauselfen,element erde,lieben,geweihte,heilige nacht,mächtige energie,mitternacht,lichtelfen,kerzenlicht,weihnachtsnacht,gegenseitiges verstehen

Bunge Museum auf Gotland. Hof
( 18.Jhdt. ): Julbock

Weihnachten ist die geweihte, heilige Nacht, die in diesen Zeitraum fällt – ein ganz besonderer Tag, der eine mächtige Energie vor allem um Mitternacht besitzt.

Die Zeit um Weihnachten ist die Zeit des Lichts und der Lichtelfen, die vom Kerzenlicht angezogen werden. In der Weihnachtsnacht, so heißt es, kann man mit den Tieren sprechen. Es ist also die Nacht des gegenseitigen Verstehens der Menschen, Tiere und Naturwesen.

julfest,yule,wintersonnenwende,julenisse,elfe,julfest,fest der kelten,licht,kerzen,wiedergeburt der sonne,dunkelheit,12 weihnachtstage,sanfter übergangWeihnachten mit einem traditionellen Lied über die Julenisse (die Yule Elfe) am Vesterheim Norwegian-American Museum in Decorah, Iowa.

Das Julfest im Nationalsozialismus 

Brennendes Sonnenrad zum Julfest,menschen,tiere,naturwesen,fest der kelten,licht,kerzen,wiedergeburt der sonne,dunkelheit,12 weihnachtstage,sanfter übergang,zeit der familie

Brennendes Sonnenrad zum Julfest

Während ihrer Herrschaft gab es Versuche der Nationalsozialisten, die christlichen Feste in einer solchen Weise umzugestalten, dass diese den nationalsozialistischen Vorstellungen von scheinbar "germanischem Erbe" entsprachen. Somit sollte auch das christliche Weihnachtsfest durch eine nationalsozialistische Interpretation des „altgermanischen“ Julfests ersetzt werden.

Begleitet von der Frage nach vermeintlich „germanischen Wurzeln“ des Weihnachtsfestes wurde den christlichen Kirchen im Rahmen eines ideologisch bedingten Vorwurfs angekreidet, sich einige mit dem Julfest in Verbindung stehende vorchristlich-pagane Bräuche angeeignet und diese ausgenutzt zu haben. © WikipediA 

Weihnachtsmärchen, Weihnachtsmenü und Wissenswertes über die längste Nacht des Jahres

kalorienregeln,kalorie,maßeinheit der energie,wärmemenge,definitionen,maße und gewichte,einheit der wärmemenge,joule,unterschiedliche werte,internationale si-einheit der energie

Regeln zu einem genussvollen Weihnachtsfest - 

Kalorienregeln 

   
OO du fröhliche,selige,Text,Melodie,Weihnachtslied musizieren,singen,christbaum,christkind,weihnachtslieder,noten,selbstsingen,weihnachtsabend,heiliger abend

Heutiges Weihnachtslied

O du fröhliche
Text und Noten

   
Lachsfilet,Zitronen-Sauce,Knoblauch,Spinat,Graved Lachs,lachsfilet,lachsfische,lachsfleisch,lachsprodukte 

Vorschlag für Ihr Weihnachtsmenü

Weitere Rezepte aus aller Welt zur Weihnachtszeit

Lachsfilet mit Zitronen-Sauce und Knoblauch-Spinat oder Graved Lachs -  gesundes, leichtes Festtags-Essen

   
wintersonnenwende,thomas,kuerzester tag des jahres,thomasnacht,thomastag,fest des heiligen Thomas 

Wissenswertes über den 21. Dezember 

einige Informationen über die Thomasnacht, den heiligen Thomas  und das Yule-Fest 

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.